Sozialer Karies

#Leben Leòdhas und Nis Mull, sie nennt ihn „Capitaine Cara de pedo“, er nennt sie „Madame Suchīmubasu“ leben auf einem Feldherrenhügel ...
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Die Töchter sind älter als ihre Liebhaber:innen. Leòdhas und Nis Mull, sie nennt ihn „Capitaine Cara de pedo“, er nennt sie „Madame Suchīmubasu“ leben auf einem Feldherrenhügel über dem RAF Lossiemouth. „Der Militärflugplatz ist einer der Größten der Royal Air Force und im Moment eine Hauptbasis der Typhoon FGR4 Flotte. (Wikipedia)“ Ihre Gegend verstärkt das konservative Lager in jeder Hinsicht. Ein Laden, der kontinentale Lebensmittel anbietet, erscheint im Gallic Village bemerkenswert. In diesem Milieu dreht sich alles darum, die Regler der Zugehörigkeit nicht zu verstellen.

Man schwört auf seine Vorurteile. Da ist die Kraft, den Nachwuchs auf einen schmalen Kurs des richtigen Verhaltens zu zwingen. Die Rebellion der Jugend wird von reaktionären Bestimmer:innen kleingehalten.

Eine Distinktionsfrage lautet: Golf oder Tennis?

Es gibt zweiunddreißig Golfclubs und Golfplätze in Lossiemouth. Die Spieler:innen kämpfen mit dem Wind, aber das ist Schottland.

Die Auswahl (zwischen den Sportarten) ist größer, man kann als Debütantin auch beim Kricket stümpern.

Teampalla entscheidet sich für Tennis, obwohl ihre Eltern golfen. Sie betritt die Club-Arena mit der Gewissheit, in jeder Hinsicht richtig zu liegen. Teampalla erscheint mit einem bemerkenswerten Siegeswillen und einer, das wird Sie überraschen, ungehobelten Manier. Bald darauf ist sie in Trianaids festen Händen.

Fast dreißig Jahre Altersunterschied prägen ein Verhältnis, in dem Teampalla und Trianaid (that's true) jungfräulich zueinander Vertrauen fassen. Trianaid hat seine sexuelle Initiation in Academia vor einer Ewigkeit verschlafen und sich später zu nichts mehr aufraffen können.

Die Beobachterin sieht den sozialen Karies einer Klasse; ihre bröckelnden Gewissheiten vor glänzenden Fassaden. Die letzte Stunde der uneingeschränkten Herrschaft des alten weißen Menschen ist angebrochen. Teampalla wünscht sich wenig mehr als eine aufschiebende Wirkung ihrer reaktionären Tweed-Revolte. Die Garant:innen einer versinkenden Welt liefern ihr die vermeintlich letzten schönen Stimmungen.

Trianaid bedenkt seine vergangene Hybris als eiserner Junggeselle. Das Alter selbst empfindet er als Schändung. Teampalla verschließt sich vor den Andeutungen, während sie im Kreisverkehr des lokalen Standardprogramms an den Ausfahrten vorbeirauscht.

Die Managerin ihres Clubs hält sogar die rasensprengenden People of C. für Emissär:innen des Niedergangs.

Gleich mehr.

06:14 19.05.2021
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.

Kommentarfunktion deaktiviert

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert. Deshalb können Sie das Eingabefeld für Kommentare nicht sehen.

Kommentare