Manifestationen der Wehrhaftigkeit

Belgrad Auf den Nato-Ruinen wachsen Bäume. Manifestationen der Wehrhaftigkeit im Bannerformat verdecken den Bruch bis zu seinen planierten Belle Graten.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Tagung

Eingebetteter Medieninhalt

Auf den Nato-Ruinen wachsen Bäume. Manifestationen der Wehrhaftigkeit im Bannerformat verdecken den Bruch bis zu seinen planierten Belle Graten.

Nein, du kannst nicht damit rechnen gegrüßt zu werden. Du darfst billig trinken, das ist dein Spielraum in Belgrad.

Die Stadt wurde vierundvierzig Mal dem Erdboden gleichgemacht. In ihrer Seele steckt der Trutz von Jahrhunderten. Im Nationalmuseum ist kein Platz für die Osmanische Episode. Die Reihenfolge geht so: Vorgeschichte, Griechisch, Römisch, Byzantinisch, Serbisch. Ende der Durchsage.

Operation Allied Force war der Deckname einer militärischen Operation der NATO gegen die damalige Bundesrepublik Jugoslawien, die sie im Rahmen des Kosovokrieges vom 24. März bis 10. Juni 1999 durchführte. Die im Wesentlichen von den Vereinigten Staaten geführte Militäroperation war der erste Krieg, den die NATO sowohl außerhalb eines Bündnisfalls, dessen Ausrufung bis dahin als Grundlage eines NATO-weiten Vorgehens galt, als auch ohne ausdrückliches UN-Mandat führte. Die Völkerrechtsmäßigkeit des Einsatzes ist bis heute umstritten. Wikipedia

19:04 29.05.2019
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.

Kommentare