Sushi Insane in Paderborn

#Leben Wir tendieren alle dazu, mit an den Haaren herbeigezogenen Argumenten unserer Lieblingsdönerbude wahlweise Insane-Sushi-Instanz so wie unserem Stamm-Späti die Treue ...
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Die einer markanten, europäisch verzweigten, in Paderborn ursprünglichen Familie entstammende, 1976 in Gersfeld zur Welt gekommene Gloria Pechstein setzt ihre bürgerliche Existenz (und, ohne es zu ahnen, ihr Leben) der Liebe wegen aufs Spiel. Im letzten Jahr des zweiten Jahrtausends unserer Zeitrechnung folgt sie gemeinsam mit ihrer in der Rhön so flamboyant wie anonym gezeugten Tochter Taurina dem Franco-Polynesier Oro Sagittaria, den wir schon aus Arizona Coogans Aufzeichnungen kennen, zu einer Île du Vent namens Maiao. Ich mache es kurz. Bald nach ihrer Ankunft auf dem Atoll stirbt Gloria bei einem Badeunfall. Taurina wächst unter Oros Leuten in Taora O Mere auf. Sie vergisst ihre Muttersprache und wird bereits als Adolszentin in den Geheimorden der Arioi initiiert, „einer Gemeinschaft mit hierarchischer Gliederung, esoterischer Heilslehre und kultischen und kulturellen Funktionen“ (Wikipedia). Nach einer Razzia findet sie sich erst auf Tahiti und dann in Lichtenau-Atteln im Bürener Land wieder.

Taurina erleidet einen Kulturschock in der Obhut anthroposophisch verstimmter und professionell pädagogischer Verwandter. Ich erwähne nur Tante Nǎofengpa, eine Ostwestfälin von echtem Schrot & Korn. Sie ist so lange die aufgeklärte (vernagelte) Leichtfüßigkeit in Person, bis Taurina die Grundmauern ihrer Mittelschichtsüberzeugungen erschüttert.

*

Wir tendieren alle dazu, mit an den Haaren herbeigezogenen Argumenten unserer Lieblingsdönerbude wahlweise Insane-Sushi-Instanz so wie unserem Stamm-Späti die Treue zu halten. Wir sympathisieren mit uns selbst wegen unserer Bodenständigkeit und Geschmacksoriginalität, und weil wir trittsicher Typen und Bars zu schätzen wissen, die von jeher nur unter Kenner:innen richtig gewürdigt werden. Ornament & Verbrechen - sobald es Nacht wird in Paderborn und Umgebung, kennen wir die Kriterien.

Wir wissen, wer voran geht und wer hinterher.

Taurina avanciert zur Herzdame in lauter Heimspielen. Sie bezaubert die Provinz. Wegen ihr geht Prinz Albuquerque steil. Der Verehrer aus Arivaca, einem Kaff bei Höxter ...

Bald mehr.

03:29 26.05.2021
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.

Kommentarfunktion deaktiviert

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert. Deshalb können Sie das Eingabefeld für Kommentare nicht sehen.

Kommentare