B | Zuschauerin mit Winkelement

Literatur Manja Präkels las in der Berliner Tucholsky Buchhandlung aus ihrem Romandebüt „Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß“

B | Den schlechtesten Ruf der Welt

Migration Der Islam als Ersatzidentität - Sineb El Masrar schildert den Muslim Man im Plural seiner Erscheinungen

Im Handgemenge der Zeit

EB | Im Handgemenge der Zeit

Antisemitismus "Wir erleben eine antisemitische Revolution " – Samuel Salzborn präsentierte sein Buch "Globaler Antisemitismus" in der Berliner Landeszentrale für politische Bildung

Ein Strauß voller Einwände

EB | Ein Strauß voller Einwände

Feminismus braucht Männer, schreibt Margarete Stokowski in den „letzten Tage des Patriarchats“

B | Der ewige Jüngling

Wondratschek/Marandi L‘art pour l’art auf dem Baudelaire Boulevard

B | In der Sitzhölle

Literatur Christoph Peters erzählt in seinem Roman „Das Jahr der Katze“ von den Torturen des intensiven Sitzens – Zazen. Erreicht der Schmerz die Grenze zur Unerträglichkeit …

B | Das akzentfreie Ich

#Textland Im nationalistischen Subtext steht: Dein deutscher Pass macht dich zwar nicht zum Deutschen, aber dafür macht dich deine Religion/Hautfarbe/Herkunft zum Ausländer.

B | Der Ayatollah von Bornheim

Migration Der Himmel seiner Kindheit war eine Reverenz für starke Empfindungen. In der Wüste wurde jede Regung des Gemüts einem gewalttätigen Gemeinschaftsdienst zugeführt.

B | Sehnsucht und Scham

Literatur Gemeinsam mit Deniz Utlu stellte Daniela Dröscher ihr Buch „Zeige Deine Klasse“ in Berlin vor.

B | Die Oberflächlichkeit von Haut an Haut

ilb Internationales Literaturfestival - Nell Zink erzählt in „Nikotin“ von kettenrauchenden Hausbesetzern.