Das Amerika der Kindheit

Volksbühne/Roter Salon „Der böse Mensch“ - Der Islamwissenschaftler Lorenz Just stellte sein Debüt als Erzähler im Roten Salon vor. Carolin Haupt las im Wechsel mit dem Autor.

Im Zeugenschutzprogramm

Prenzlauer Berg 2017 - 27 Eines Tages bekam ich meine Geschichte schriftlich. Die Niederschrift bestürzte mich wegen ihrer Belanglosigkeit.

Zombie Groove

Literatur „Die Fiktion ist die einzige Chance für den Loser, Geschichte zu schreiben.“ - In „Johnny Ruin“ variiert, modernisiert und lyncht (@david) Dan Dalton Jack Kerouacs ...

Tote Türken

NSU-Prozess „Die haben gedacht, wir waren das“ – Eine Gegendarstellung – Im Studio Я des Maxim Gorki Theaters stellten Funda Özfırat, Özge Pınar Sarp und Ebru Taşdemir einen ...

Sadiqs Töchter

Literatur „Nach Syrien geht man, um dort zu sterben“ – Asne Seierstad dokumentiert in „Zwei Schwestern“ die Lebensläufe der norwegischen Dschihadistinnen Ayan und Leila

Im IV. Reich der leeren Herzen

Literatur „An manchen Tagen liebt Britta Braunschweig, als hätte sie es selbst erfunden“ - In Juli Zehs neuem Roman „Leere Herzen“ führt eine Spur von Braunschweig nach Berlin.

Der folgsame Sohn

Literatur Der Sohn als Zuhälter seiner Mutter - Michael Bijnens erzählt in seinem literarischen Debüt „Cinderella“ eine unglaubliche Geschichte so, dass man sie glaubt.

Alles Wesentliche weglassen

Radikale Jüdische Kultur Die Radikalen Jüdischen Kulturtage wachsen sich zur Revolution aus. Jüdinnen übernehmen das Berliner Maxim Gorki Theater im Vorgriff auf die Übernahme Deutschlands

Bericht aus der Hölle

Stadt Land Buch In der Niederländischen Botschaft trafen in einer Bestenauswahl der Nachwuchsautoren die Flamen Michael Bijnens und Fikry El Azzouzi auf den Niederländer Gustaaf Peek.

Seelische Blutbäder

Prenzlauer Berg Sie sieht die schwarzen Erdfassungen von Schneepfützen auf Heimwegen zwischen dem Bodden und der See in einem von Anfang an missglückten Dasein, das sich damals aber ...