B | Unbehagen an der Assimilation

ilb Internationales Literaturfestival - Sigrid Weigel sprach mit Tania Martini über Walter Benjamin und Gershom Scholem.

B | Gun Love

ilb Internationales Literaturfestival - P.E.N. Präsidentin Jennifer Clement beschreibt in "Gun Love" Folgen des 2. Zusatzartikels zur Verfassung der Vereinigten Staaten.

B | Zombie-Apparatschiks

Prosa Am 14. Mai 1948 traf Joshua „Hellfire“ Agamemnon den letzten britischen Hochkommissar im King David Hotel, wo die britische Administration untergebracht war.

B | Ego-Extremismus

ilb Internationales Literaturfestival - Hat Gott aufgegeben? - Ibrahim Nasrallah hält das für möglich. Der hochdekorierte Schriftsteller las aus ...

B | Trügerisches Selbstbild

Max Czollek las im Berliner Literaturhaus aus seiner Streitschrift "Desintegriert euch!"

B | Zur Freiheit verurteilt

ilb Internationales Literaturfestival - Die Ärztin Ma Thida war dabei, als im Gefolge von Aung San Suu Kyi 1988 ein ganzes Volk auf die Straße ging und „Demokratie“ ...

B | Der weiße Inder

ilb Internationales Literaturfestival - Charmaine Craig erzählt in „Miss Burma“ die Geschichte ihrer Großeltern. Von der biografischen Folie hebt sich die burmesische ...

B | Der blaue Traum der Seherin

ilb Internationales Literaturfestival - Murathan Mungan las aus "Der Roman des Dichters"

B | Ein Gefühl bleiernder Leichtigkeit

ilb Internationales Literaturfestival Berlin - In „Dunkle Wolken über Damaskus“ schildert Dima Wannous Diktaturgeschädigte in allen Schattierungen der Anpassung.

B | Emanzipatorische Nebenwirkungen

Migration Brauchbarer Beitrag zur Migrationsdebatte - Jaafar Abdul Karims „Fremde oder Freunde? - Was die junge arabische Community denkt, fühlt und bewegt“