alles im Mai

Mai- nelke, -feier usw. feiert mit uns
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

alles im MAI

Was gibts nicht alles im Monat MAI?Denkt mal bitte kurz mit nach, also da haben wir Mai- nelke, -baumwerfen,- bockanstich, - entanz, -demo usw.Natürlich auch und vorallem den 1.MAI, das Hexenverbrennen.Früher, ja ganz früher noch hier bei uns im Osten das (an-)geordnete Antreten ganzer(halber)Betriebsbelegschaften am Treffpunkt X.zur Empfangnahme durch den Parteinik und dessen Einstimmung jedes Einzelnen mit "Ich begrüsse und beglückwünsche Dich zum 1.Mai!" -allerdings war das "Begrüsse" etwas anders, als wir das heute von Comedian Paul Panzer kennen. Anschließend Vorbeidefiliieren an der Ehrentribüne, die Besten durften vorn die Fahnen tragen (müssen).Wer männlich und ganz großes Pech hatte und Mitglied der Kampfgruppe war, der durfte in Uniform und mit knitterfeiem Hut, die Knarre geschultert am Schluß der ZereMoonije vorbei schlendern.

Und womit soll ich Euch heute ehren? Bevor Ihr diesen Sermon gelesen haben werdet,wird wohl old "internationale Krampf-und Ehrentag der Arbeiterklasse"schon vorbei sein. Ergo lasse ich es und sage nur:"Besauft Euch nich".

In diesem Sinne"Völker hört die Schakale" - und "es war nicht alles schlecht". Nach hinten weg getreten.
--

14:41 30.04.2018
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Kommentare 1