(Aus-)Wahl Sonntag? Ein Witz! Steht doch fest

Wahl Wahl -wer wann wo? heute wird gewählt bzw. Feststehendes bekräftigt
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

an Chudak zum Thema des Tages: (Aus-)Wahl am Sonntag? Ein Witz! steht doch alles fest!
Ein nicht genannt sein sollendes Medium schrieb doch allen Ernstes heute vormittag 10 Uhr am Tage, am Sonntag . 12.Febr.2017:"Bundespräsidentenwahl Diese Männer wollen Gaucks Job.Ein Ex-Minister, ein Forscher, ein TV-Richter, ein Lokalpolitiker - und der Vater eines Berufsspaßvogels. Soll noch jemand sagen, es gebe keine Auswahl für das Amt des Bundespräsidenten.....
Das ist doch ein Witz, ein ausgemachter Lacher.Liebe Print-und Onlinemedien: Verscheissern können wir uns alleine! Um mal nicht meine eignen Worte zu nehmen, sondern die eines Kommentators "Reine Formsache!Dass heute alles glatt geht bei der Wahl des BP ist ausgemachte Sache.Die große Kolalition hat sich - nach einigem Gezerre - verständigt: Steinmeier soll die neue Nummer eins werden. Basta! Die Bürger bleiben draußen vor. Das Staatsoberhaupt wird von der Bundesversamlung und nicht direkt vom Volk gewählt." Ende des Zitats.
Besagtes Medium also titelte: "Bundespräsidentenwahl Diese Männer wollen Gaucks Job....Soll noch jemand sagen, es gebe keine Auswahl für das Amt des Bundespräsidenten. Das sind die Kandidaten." Folgen dann die Namen der 4 Kandidaten von LINKE, FreieWähler. AfD und PIRATEN. ..
Jan Chudak meint da nur kopfschüttelnd: Manno, für wie doof hält man eigentlich sein Volk? Kann man nicht gleich ohne Umschweife titeln: Heute wird Steini zum neuen BP gewählt. Und fertig? Mit solchen Taschenspieler-Manieren wird das verloren gegangene Vertrauen in die Medien nicht zurück geholt.Junge, Junge, Junge! Trotzdem meinerseits, Glückwunsch Herr Steinmeier von mir aus und viel Erfolg. Und zu den Medien gewandt: Lernt daraus! Bessert Euch!

10:49 12.02.2017
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Kommentare