Hello again - make our planet cordialy

Frieden man darfs auch Frieden nennen, Herr Trump
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community


Make our planet cordialy, friendly again!


Gruezzi, alle miteinand! Jo, da schau her.Jan Chudak hat eine eigene Version der ersten Trump-Worte hinaus an die Welt gefunden, die da lauteteten: Make America great again..." und Jan Chudak erhebt sogar Anspruch auf alleinige Veröffentlichungsrechte.
Im Ohr gerade den Song von Howard Carpendale "Hello again" fiel mir doch glatt eine Steigerung dieses "great again" ein, die da lautet:

_Hello again... _ (music: Howard Carpendale)

1) Trump: "make America great again!"
2) Macron: "Make our planet great again!"
3) Jan Chudak: "Make our planet cordialy, friendly again!"
----------------

Na, ist das was? Das darauf noch niemand anderes gekommen ist. Aber Chudak halt eben, so isses.
Ja, sicher, wie das Leben so spielt, gibt es auch anders Deutende, die Merkel den Erfolg mißgönnen. Habs in einer anderen Publikejschn gefunden. Da meint doch einer allen Ernstes, man hätte alles den Amis zu verdanken. Na, laßt mal die Kirche im Dorf! Unseren heutigen Erfolg, hätten wir ohne Marshallplan, die
Wiedervereinigung ohne den George Bush und James Baker nicht bzw. nie gegeben...Bekomm Dich wieder ein, ungenannter Sportsfreund, an die Russen denkt wohl keiner oder was? Alles schon vergessen? Was ist mit Gorbatschow? Unseren geliebten und vielfach bewunderten Gorbi? Wieder mal so eine typische- wie sagte man doch damals bei uns in Neufünfland? - eine typische Alleinvertretungsanmaßung.
Aber was wahr ist, muß schon wahr bleiben. (Notfalls verzichte ich auch auf meine alleinigen Urheberrechte von "Make our planet cordialy, friendly again!"- wenns der Sache dient)

16:34 28.04.2018
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Kommentare