Stending ovejschn für Jakob Augstein

kann nicht sein was nicht mangels Mut eines anderen Mediums
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Hallo liebe FREITAG-Mitleser und Mit-Autoren. Wieder einmal bleibt mir nur mein zweites Medien "Standbein" (abgesehen von meiner Homepage), um einen Kniefall vor Jakob Augstein zu machen. Und das ist echt ernst gemeint so! Ist er doch auch seit Angedenken mein Lieblingsautor.Abgesehen von mitunter nicht ganz übereinstimmenden Auffassungen liegen wir auf einer Wellenlänge. Was der Grund für mein heutiges posting ist? Sie werden es sicher sofort gleich erraten- es trägt die Hauptüberschrift (Dachzeile)"Diskussion geschlossen-lesen Sie die Beiträge" - und darunter dann: Tohuwabohou total- Bibi und Sigmar. Und wenn Sie dann noch die 155 Beiträge der Kommentatoren lesen, wissen Sie auch warum! Ich will ja nicht so gemein sein und sagen: Feigheit vorm "Feind", nein- sowas sage ich nicht, um es mal a la Böhmermann zu formulieren:

S o w a s darf man hier nicht sagen! Und nochmal wiederholt, sowas darf man hier nicht - folgt Generalabsolution.:) / Das gleiche gilt ja auch genauso für den vorhergehenden Beitrag dort: also da wirft N. dem G. Instinktlosigkeit vor. Sie wissen schon... Ist es denn wirklich nur der FREITAG, wo man angstfrei und ohne befürchten zu müssen, daß man- also ich meine die Artikel von mir- sofort gelöscht wird? Daß ich jedesmal zu Beginn betonen muß, kein Antisemit zu sein, daß meine Eltern jüdischen Bürgern zur Nazizeit unter dert ständigen Furcht, selbst denunziert zu werden, geholfen haben, wo sie konnten?Nein, ich mag auch jüdische Menschen, d i e ja, aber den ... Soweit bis hierher.Ich wünsche allen noch einen schönen 1.MAI, wie er heute genannt wird, "Tag der Arbeit"- Na ja, wie man es nimmt. Hieß früher bei uns anders. Aber in der DDR war ja, wie es Kiwi in ihrer herrlichen Kolumne in der SUPER-ILU schrieb, ganz anders.Auch ihr könnte ich dankbar die Füße küssen. Oder jetzt die Diskussion um Täve, unseren Täve.

Aber die Wessis wissen ja immer alles besser -und das, obwohl sie hier gar nicht gelebt haben! "Fröhlich sein und singen..." .."Go West..." ?? , nee, det warn andret Lied :)

11:00 28.04.2017
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Kommentare 2

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community