Hartz und Hochprozentiges

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Errechnung der Hartz-IV-Regelsätze (Stand 2003) - in subjektiven (!) Auszügen

Ausgaben für:

Nahrungsmittel, Getränke, Tabakwaren: 133 € - vom Staat anerkannt 96%

Wohnen einschl. Energie, -instandhaltung: 322 € - anerkannt: 7%

Bildungswesen: 7 € - anerkannt: 0%

Liest sich wie: Bleibt in der Trinkhalle, bleibt im Block, bleibt in der VHS. Nicht.

12:41 10.02.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Jan Jasper Kosok

Online-Journalist und Hausmeister in Kreuzberg
Jan Jasper Kosok

Kommentare 10

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community