jasmund

Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Die Hälfte des Himmels | 16.11.2012 | 15:22

Ich bin überhaupt nicht überrascht, über diese "geistigen" Ergüsse des männlichen Geschlechts hier..immer wieder stelle ich fest wie unreif, chauvinistisch bis zum geht nicht mehr Männer doch sein können gerade die, die sich für "gebildet halten". Männer können nun mal nicht die gleichen Maßstäbe an Frauen stellen wie an Männer, aber das haben die Wenigsten kapiert, das zeigt ja wieder das Niveau der männlichen Intelligenz hier! Es beweist auch die Tendenz der Männer sich als Zentrum des Universums zu sehen und sich selbst zum Sonnenkönig zu erheben. Männer waren schon immer so und werden es leider auch immer bleiben. Die Möglichkeit evolutionär aufzusteigen ist eben dem männlichen Geschlecht schon aufgrund der geistigen Begrenzheit nicht möglich. Am Ende wird die Weisheit der Frauen siegen, das wissen Sie auch meine Herren, sie haben nur Angst etwas von Ihrer Macht abgeben zu müssen, Machterhalt hat schon immer ganz seltsame Blüten getrieben und hat mit Gleichheit und Emanzipation nichts aber auch garnichts zu tun. Chauvinismus ist genauso schlimm wie Rassismus wenn man das auf obige Debatte überträgt, na dann...Ich wünsche Ihnen dass es eines Tages auch für sie meine Herren Hirn regnen wird!