Jakob Augstein

Journalist und Gärtner in Berlin
Schreiber 0 Leser 206
Jakob Augstein
Wir sind nur Kanonenfutter

Wir sind nur Kanonenfutter

Hegelplatz 1 Die Ablehnung der AfD ist großer Konsens unserer Gesellschaft. Während viele das als Stärke sehen, sieht Jakob Augstein darin ein Zeichen der Schwäche

Sagen, was sein soll

Sagen, was sein soll

Hegelplatz 1 Warum ich meine Kolumnen schreibe

Zum Glück nicht alles!

Zum Glück nicht alles!

Tabus Nicht nur Rechte, auch viele Linke und Grüne meinen, nicht alles sagen zu dürfen. Sie ignorieren, wie Zivilisation funktioniert

„Ich hatte Angst vor all dem Hass“

„Ich hatte Angst vor all dem Hass“

Interview Jakob Augstein spricht mit Berlins Staatssekretärin Sawsan Chebli über Rassismus, die Rechten und Twitter

Einmal noch schaudern über Petrys Kälte

Einmal noch schaudern über Petrys Kälte

Hegelplatz 1 Woher kommt die Wut der Lady Macbeth des Ostens?

„Rückkehr? Selbstmord“

„Rückkehr? Selbstmord“

Interview Talal Derki hat den Dschihad gefilmt. Mit Jakob Augstein spricht er über Väter, die ihre Söhne in den Krieg schicken

Revolution!

Revolution!

Hegelplatz 1 Jakob Augstein fragt sich, ob er einfach weiter über Tiere im Garten schreiben soll

Wassermangel im Kanzleramt?

Wassermangel im Kanzleramt?

Hegelplatz 1 Jakob Augstein gratuliert Angela Merkel zum Geburtstag – und sorgt sich um ihre Gesundheit

Richtig austeilen

Debatte Ob eine Karikatur etwas taugt, entscheidet sich an der Frage, ob sie die Schwachen verteidigt oder sich in den Dienst der Starken stellt

Heute schon erinnert?

Interview Aleida Assmann wünscht sich neue Formen des Geschichtsdenkens. Mit Jakob Augstein ist sie sich nicht einig, ob Denkmäler heute noch zeitgemäß sind