Ein literarischer Ohrenschmaus

Literatur Der Mensch braucht die Kultur zwecks einer Identität.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Oberhausen - Auf der Niebuhrg fand am Wochenende des 16. Dezember 2017 ein mannigfaltiger, kultureller Weihnachtsmarkt namens Printenbuhrg statt. Dieser war mit Besucherinnen und Besuchern aus diversen Bundesländern beehrt. Darunter die Sprechwissenschaftlerin Babett Knie, eine Anhalterin welche jetzt in Königstein der sächsische Schweiz lebt.

Sie lauschten bedächtig den literarischen Genüssen des nordrhein - westfälischen Autorenehepaar Lisa ("Knuffels fantastische Welt") und Bernd B. Badura ("Werke eines großen Meisters"). Diese trugen historische Gewänder mit offenen Haaren. Die Autorin Lisa - und Bernd Bastian Badura (eine gelungene Alliteration) trugen, mit anderen renommierten Autoren aus der Region wie Dennis Heine, aus ihren Büchern vor.

Unter Applaus welcher den Geist, als auch Seelen mit Wärme erfüllten. Der Buchautor Bernd Bastian Badura http://berndbadura.blogspot.de kündigte nach dem Vortragen aus einem aktuellen Manuskript an, das im Jahr 2018 daraus sein viertes Buch entstehen werden wird.

Jimmy Bulanik

00:13 18.12.2017
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Jimmy Bulanik

Jimmy Bulanik ist ein international langjährig erfahrener Experte für Rechtsextremismus
Jimmy Bulanik

Kommentarfunktion deaktiviert

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert. Deshalb können Sie das Eingabefeld für Kommentare nicht sehen.

Kommentare