Spende dem Torproject !

IT Sicherheit Der Artikel ist ein Beitrag zur IT Sicherheit im Alltag.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Amsterdam – Die aus Idealismus bewegten Menschen des https://www.torproject.org/de/ brauchen unsere monetäre Solidarität ! So um den TOR Browser monatlich zu verbessern. Davon profitieren wir alle als natürliche Personen.

Der Nutzen eines TOR Browser https://www.torproject.org/de/download für alle Betriebssysteme ist in Zeiten eines global stetig wachsenden Überwachungskapitalismus von unschätzbarem Wert. Denn der Mensch braucht auch im Internet eine Privatsphäre um sich gesund entwickeln zu können. Wir verlassen eine Wohnung, Kraftfahrzeug auch nicht mit gleichzeitig offenen Fenstern und Türen.

Der TOR Browser hat keinen Mitbewerber. Außerhalb des TOR Netzwerkes mit verschlüsselten Knotenpunkte gibt es nichts vergleichbares. Somit kann jede Webseite des Alltages anonym geöffnet und gelesen werden.

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt gibt es beim https://www.torproject.org/de eine Spendenaktion https://donate.torproject.org . Sie läuft bis zum 31. Dezember 2020. Darin wird jede Spendensumme https://donate.torproject.org bis zu einer Höhne von 100.000 US – Dollar verdoppelt.

Durch befreundeter Seite. Somit können alle je nach Spende wie beispielsweise 50 US – Dollar eine Mund - Nasen Maske bekommen mit einem Aufdruck des https://www.torproject.org/de . Diese Einheitsgröße passt allen.

Der globale Überwachungskapitalismus monetarisiert vielfältig unsere Daten

Der Nutzen einer Maske wird noch bestehen bleiben. Dabei das Anliegen des TOR Browser bewerben. Die Sinnhaftigkeit des https://www.torproject.org/de ist in jedem Fall gegeben.

Ich selber habe einen privat finanzierten Knotenpunkt im TOR Netzwerk. Ferner spendete ich Geld für den TOR Browser als auch das Betriebssystem https://tails.boum.org/install/index.de.html .

In jedem Fall werde ich mich vor dem 31. Dezember 2020 an dieser Spendenaktion https://donate.torproject.org für das https://www.torproject.org/de beteiligen. Lasst uns durch die Tugend der Solidarität gemeinsam erfolgreich sein. Der Überwachungskapitalismus durch Konzerne und Sicherheitsbehörden ist eine reale Form der Pandemie.

Nutzen wir demnach im Internet mittels demTOR Browserhttps://www.torproject.org/de eine digitale Maske. Um uns davor zu schützen. Die Zukunft wird weiterhin von der Pandemie der globalen Überwachung geprägt sein.

Dahingehend existiert kein juristischer Jugendschutz.

Jimmy Bulanik

Nützliche Links im Internet:

Eine schlichte Video Erklärung des TOR Browser

https://www.youtube.com/watch?v=Q3YWv8NsqSw

Das TOR Project

https://www.torproject.org/de

https://donate.torproject.org

https://www.torproject.org/de/download

TAILS

https://tails.boum.org

https://tails.boum.org/install/index.de.html

https://tails.boum.org/donate/index.de.html?r=contribute

11:23 13.11.2020
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Jimmy Bulanik

Jimmy Bulanik ist ein international langjährig erfahrener Experte für Rechtsextremismus
Jimmy Bulanik

Kommentarfunktion deaktiviert

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert. Deshalb können Sie das Eingabefeld für Kommentare nicht sehen.

Kommentare