Suid Afrika doet die dagga

Liberalisierung Der Artikel behandelt die Legalisierung und die globale Liberalisierung des Cannabis.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Südafrika – Nachdem die afrikanischen Staaten Lesotho https://www.freitag.de/autoren/jimmybulanik/lesotho-doet-die-dagga und Zimbabwe https://www.freitag.de/autoren/jimmybulanik/ook-zimbabwe-doet-die-dagga das Cannabis legalisiert hat, zog nach den vor Gericht sachlichen „Dagga Trial“ aktuell die Republik Südafrika nach. In den von mir besagten Artikel stellte ich die öffentliche Frage danach wann die Republik Südafrika dem Trend auf seinem Kontinent, unter seinen Nachbarstaaten folgen werden wird. Nun ist es in Südafrika erlaubt, Cannabis in seinem privatem Domizil zu konsumieren und anzubauen. Innerhalb der schönen neun Provinzen besteht sehr viel freie Fläche das auch der Konsum in der Öffentlichkeit unproblematisch ist. Dies wird für das Land insgesamt positive Auswirkungen wie der Gesundheit, ökonomischer Natur, gesellschaftlich eine neue Gelassenheit haben. Somit schreitet auf dem Globus die Legalisierung weiter.

Amandla (Awethu) ! Baie dankie Suid Afrika !

Robbie (Robert Albert) Wessels - Afrika Sonsak

https://www.youtube.com/watch?v=TIR2c77iEcE

15:44 30.09.2018
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Jimmy Bulanik

Jimmy Bulanik ist ein international langjährig erfahrener Experte für Rechtsextremismus
Jimmy Bulanik

Kommentarfunktion deaktiviert

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert. Deshalb können Sie das Eingabefeld für Kommentare nicht sehen.

Kommentare