Würde für alle !

Toleranz, Gesellschaft Eine bundesweite Aktion für eine progressive Zivilgesellschaft.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Würde für alle!

Menschenkette gegen Rassismus und Ausgrenzung

Wir reichen einander die Hände. Für die Menschenwürde derer, mit denen wir jeden Tag teilen. Einen Lebensraum, die Naturlandschaften, das Klima, die Sprache, die Verspätungen -unseres- ÖPNV wie der Deutsche Bahn AG, Essgewohnheiten wie Spaghetti, die vorgetragenen Nachrichten der charmanten Kay-Sölve Richter beim ZDF, die Musik aus dem Radio, die emotionale Positionierung zum Fussball. Im ganzen Bundesgebiet fand diese Veranstaltung statt. Zirka vierzig juristische Personen sind die Veranstalter/innen. Viele tausend Menschen nahmen aus allen Teilen der Bundesrepublik Deutschland daran teil. Alleine in Bochum waren es stolze 8.500 Personen gewesen. Somit zeigen die Menschen im Land ihr Gesicht das sie in einem zeitgemässen einundzwanzigsten Jahrhundert in Frieden, Freiheit, Toleranz für alle verletzungsfreien Weltanschauungen und Lebensformen leben wollen. Dies steht der Bundesrepublik Deutschland im Inland als auch im Ausland gut zu Gesicht. Es baut die gesamte Gesellschaft auf, bereitet Freude und bestätigt ein Individuum in seinem Streben für ein gerechtes Mass an Lebensqualität. Denn Freundschaft, Liebe und zivilgesellschaftlicher Zusammenhalt sind von einem nichtökonomischem Wert welcher es nicht möglich ist zu beziffern. Das Ausland schaut jederzeit in Echtzeit auf Deutschland und konstatiert die hiesigen Vorgänge, Entwicklungen. Die Normalität besteht darin das Eigenschaften keiner Kommunikation bedürfen. Alle Menschen verdienen ihre Menschenwürde bereits vor ihrer Geburt. Diesen Wert pflegen wir. Deshalb gilt dies auch für Menschen, welche wir aufgrund ihrer Haltungen in einem demokratischen Rechtsstaat aushalten müssen. Doch wir behalten uns die Hoffnung bei. Wir reichen allen Menschen die Hand, welche eine Epoche ihrer Vita hinter sich lassen wollen.

Jimmy Bulanik

Konstantin Wecker & Johannes Wader - Sage Nein !
https://www.youtube.com/watch?v=IwSnUfvf9Zk

00:03 19.06.2016
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Jimmy Bulanik

Jimmy Bulanik ist ein international langjährig erfahrener Experte für Rechtsextremismus
Jimmy Bulanik

Kommentarfunktion deaktiviert

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert. Deshalb können Sie das Eingabefeld für Kommentare nicht sehen.

Kommentare