Angela Merkel, die Loreley unserer Tage

Lyrik/Loreleylied Ich glaube, die Wellen verschlingen sie Am Ende Schiffer und Kahn; Refugees im Nachen Und das hat mit ihrem Singen Angela Merkel, die Lore-Ley unserer Tage getan.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Angela Merkel, die Loreley unserer Tage im Ober- Rhein singt verführerisch, ihre Hände symbolisch zur Raute gefaltet, ihre Melodey "Wer Du auch seist, umfange mich!" Du hast keine Chance, gleich, ob Freund, ob Feind, außer an den Klippen um mich herum zu zerschellen, aber nutze sie. Denn ich bleibe unangefochten Herrin des Verfahrens der Stategie der Spannung, die nicht Lösungen für Krisen sucht, sondern Krisen als Weg, den Status quo ante zu wahren, während Du vergehst

Das Loreleylied in der Merkeldämmerung

Ich weiß nicht, was soll es bedeuten
Bundeskanzlerin Angela Merkel, Du Loreley unserer Zeit
Daß ich so traurig bin;
Ein Märchen aus alten Zeiten,
Das kommt mir nicht aus dem Sinn.
Die Luft ist kühl, um die Rhein Biegung
als wäre es die Spree, es dunkelt,
Und ruhig fließt der Rhein, gleich flüchtigen Wellen;
Die Gipfel der Berge Höhen funkeln
Im Merkeldämmerschein.
Die herrlichste Bundeskanzlerin aller Zeiten (HBAZ) sitzet
Dort oben wunderbar,
Ihr goldenes Wort Geschmeide blitzet,
als ginge es um Lug und Trug
Sie kämmt ihr golden gesponnen Wort
"Wir schaffen das"
in ein "Wir schaffen das nicht ...allein"
Sie kämmt beide mit goldenem Kamme
sie kämmt sie mit Bedacht
Und singt eine Melodey dabey;
Das hat eine wundersame,
Gewaltige Melodei.
Den Schiffer, im kleinen Schiffe,
Ergreift es mit wildem Weh, sie zu umfangen
ferne Feinde ergreift ein Ach unterm knisternd Dach
der eine wie der andere schaut nicht die Felsenriffe,
de Maizierè, Kauder, Seehofer, Schäuble düstere Schatten
sie schauen nur hinauf in die lichte Höh´.
schon schlagen sie klatschend gegen die Klippen
Ich glaube, die Wellen verschlingen sie
Am Ende Schiffer und Kahn;
Refugees und Nachen
Freund wie Feind
Und das hat mit ihrem Singen
Die Angela Merkel, die Lore-Ley unserer Tage getan.

Joachim Petrick

Hamburg, 12. November 2015

Adaption des Loreleyliedes von Heinrich Heine, 1823

http://www.loreley.de/loreley/lorelied.htm
Das Loreleylied

Heinrich, Heine: Historisch-kritische Gesamtausgabe der Werke, Herausgegeben. vom Manfred Windfuhr, Bd. I/2: Buch der Lieder. Text, bearbeitet von Pierre Grappin, Hamburg 1975, S206-208)

http://www.zdf.de/maybrit-illner/chaos-in-der-fluechtlingskrise-verliert-merkel-die-kontrolle-40944576.html
MAYBRIT ILLNER SENDUNG VOM 12.11.2015
Chaos in der Flüchtlingskrise
Verliert Merkel die Kontrolle?

15:09 12.11.2015
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Joachim Petrick

Aktuelles: Meine sichere Route- Refugee-Airlift - Petition "Luftbrücke für Flüchtlinge in Not" an die MdBs des Bundestages erhofft Debatte
Joachim Petrick

Kommentare