Eröffnet "Mixa Armee Fraktion" (MAF) außervatikanisch neue Sexfront?

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Eröffnet "Mixa Armee Fraktion" (MAF) außervatikanisch neue Sexfront?

Eröffnet Freikorps "Mixa", getarnt, maskiert als "Mixa Armee Fraktion" (MAF) außervatikanisch neue Sexfront?

Freikorps "Mixa" fixiert, wer bin ich, wenn ja, wo und wie viele?, gut gestiefelt, unverkatert, gewienert in vollem Bischofs Wichs, in moralischen Stellungs- Grabenkrieg, die 68er als den wahren Feind des Bösen im Guten...äh des Guten im Bösen.

Ebenda setzt von ganz oben im Vatikan aus dem Munde von Papst Benedikt XVI, die nahe bei"unnfehlbar ex cathedra" die Kunde vom Heulen und Zähneklappern Schweizer Rappen über den Missbrauch von Anbefohlenen im klerikalen Amt auf allen Höhen und Niederungen der Römisch- Katholischen Kirche ein, um sich moralisch, streng wie eng"Gelegenheit stimmt günstig" den klerikalen Boten der islamischen Despoten, ökumenisch an gemeinsamer Sexfront anzunähern, fährt doch tatsächlich das Freikorps "Mixa" Papst Benedikt XVI, unberufen, unbefohlen, verquer in seine Elends moralische Parade.

Ach wie Schade,

angesichts der gegenwärtigen Gnade der abendländischen Entschuldigungskultur mit angeschlossenem Schweizer Rappen, frank und freiem, Ablass- Rabatt Schnäppchen Lastenausgleichsvergleich.

Nun dürfen. lt. Maßgabe des Freikorps "Mixa", in der kirchenhistorischen Hängematte Täter/innen in der Römisch- katholischen Kirche nicht einmal Täter/inen in Amt und klerikalen Würden , sondern nur kleine unmündige Opfer der 68er Groß- Sünder "Sex, Drugs and Rockn Roll" genannt sein?

Der Oberton des Freikorps "Mixa" als "Mixa Armee Fraktion" (MAF) klingt wie der Dialog der Toten Despoten:"

"Wie gut, das Niemand weiss, dass ich Rumpelstilzchen heiss!",

oder wie, wenn Scotland Yard, das BKA Mordgelüsten bezichtigt wird,

weil Scotland Yard , das BKA öffentlich von Mordfällen die Rede führt, um Mörder/innen per Ausrufung einer Fahndung, inklusive Fahndungsfoto, mit Hilfe der Bevölkerung ausfindig gemacht, verhaften will.

Stimmt einmal mehr die innerkatholische Kommunikation der Furien der Kurie nicht mehr?, dass Bischof Mixa seine Gosch ungehalten nicht halten kann, wie andere das Wasser?

JP

15:19 17.02.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Joachim Petrick

Aktuelles: Meine sichere Route- Refugee-Airlift - Petition "Luftbrücke für Flüchtlinge in Not" an die MdBs des Bundestages erhofft Debatte
Joachim Petrick

Kommentare 4