"Gar nicht krank, ist auch nicht gesund." (Karl Valentin)

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community


"Gar nicht krank, ist auch nicht gesund."
(Karl Valentin, der Denker und Spötter)

Niemals gesund, ist auch nicht wirklich krank!, oder?"
(Joachim Petrick)

Jean-Paul Pianta, geboren 1945 in Grenoble, "Doctor of Chiropractic" am Palmer College, USA, lebt heute in Hannover un meinte in Volker Panzers Sendung "nachtstudio zdf" am gestrigen nächtlichen Abend zum Thema "Leben mit dem Schmerz" in etwa:
"Es gibt keine Körper, es gibt weder Knochen, Gene, Zellen noch Nerven, Muskeln, was es im Universum und auf Erden gibt ist ausschließlich Energie. Die Chinesen/innen wissen das seit fünftausend Jahren und versuchen in ihren Weisheiten danach zu leben.

Was sagt uns das?

Sagt uns das, se gibt nur Energie im Universum und auf Erden?
Damit wir diese Energie aber wahrnehmen, von dieser Energie künden, braucht es Körper, Knochen, Gene, Muskeln, Nervenzellen, wobei der Schmerz im Leben an sich, keine tranzendental heilige Angelegenheit ist, sondern eine besonders einschneidend bisweilen chromisch schier unüberbrückbare Wahrnehmung dieser unkontrollierten Energie zu sein scheint?

JP

siehe:

www.zdf.de/ZDFde/inhalt/10/0,1872,8187018,00.html

Sendung am 16. Januar 2010
Wenn der Körper verrückt spielt
Leben mit dem Schmerz

"Der Schmerz macht dich reich", behauptet der Schriftsteller Martin Walser und reiht sich damit nahtlos ein in den Versuch von Philosophie und Religion, die Bedeutung des Schmerzes zu transzendieren, ihn als Lehrmeister auf dem Weg zu wahrer Erkenntnis zu verklären.

16:25 17.01.2011
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Joachim Petrick

Aktuelles: Meine sichere Route- Refugee-Airlift - Petition "Luftbrücke für Flüchtlinge in Not" an die MdBs des Bundestages erhofft Debatte
Joachim Petrick

Kommentare 6

Avatar
forenboy | Community
Avatar
Avatar