Her mit der 68-er- Lebensleistungsrente

Ehrensold für 68-er Sind "Gebrochene Erwerbsbiographien" nicht Ausprägungen gesellschaftlicher Verhältnisse, die Bürgerbewegte zum Tanzen bringen, die andere zu ihren Lasten nutzen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

"Gebrochenen Erwerbsbiographien" nehmen in Deutschland nicht erst seit Einführung der rotgrünen Agenda2010/Hartz IV- Gesetze unter dem Jubel der Opposition aus CDU/CSU/FDP 2003 im Berliner Dom ihren unaufhaltsam "sozialistischen" Lauf,

- In seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel den Sozialismus auf, meinte 1981 der DDR- Staatsratsvorsitzende Erich Honecker launig wacker zu dem Ersten Ständigen Vertreter der Bundesrepublik Deutschland in Ostberlin, Günter Gaus -

sondern begannen bügerbewegt unter dem Kampfbegriff "68er Bewegung" Hüben und Drüben nach dem Berliner Mauerbau am 13. August 1961, mitten im Kalten Krieg asymmetrisch heiß geführten Vietnam- War der USA in Südostasien, dem Prager Frühling unter Führung Alexander Dubčeks im Rat für Gegenseitige Wirtschaftshilfe (RGW) als untrüglichem Refernzpunkt, global gesellschaftliche Verhältnisse unserer Einen welt zum Tanzen zu bringen

Von wegen Langer Marsch durch die Institutionen Hüben und Drüben wie diesen Rudi Dutschke 1967 in Adaption der chinesischen Kulturrevolution ab 1966 mit Millonen Toten, Vertriebenen, einem wirtschaftlichen Desaster, Hüben und Drüben deeskalierend ausrief.

Der Bundesinnenminister Hans- Dietrich Genscher- Bundeskanzler Willy Brandt Radikalenerlass 1971 mit Berufsverbot für linksdrehend engagiert Bürgerbewegte stoppte den Langen Marsch durch die Institutionen, bevor er begann und tat das Seinige für hunderttausendfach gebrochenene Erwerbsbiografien dazu.

Her mit der Lebensleistungsrente, her mit dem Ehrensold für 68er!
JP

http://www.zdf.de/maybrit-illner/thema-der-woche-reiches-land-arme-rentner-deutschlands-zukunft-43565090.html

MAYBRIT ILLNER SENDUNG VOM 19.05.2016
Reiches Land, arme Rentner
Deutschlands Zukunft?

https://www.freitag.de/autoren/joachim-petrick/lebensleistungsrente-adelt-riesterrente

Joachim Petrick
16.11.2012 | 02:48 4

"Lebensleistungsrente" adelt Riesterrente

Altersarmut "Deutschland muss leben und wenn wir Rentner, heillos unterfinanziert, vorzeitig sterben müssen, wie es das Lebensleistungsrentengesetz patriotisch befiehlt!"

15:33 19.05.2016
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Joachim Petrick

Aktuelles: Meine sichere Route- Refugee-Airlift - Petition "Luftbrücke für Flüchtlinge in Not" an die MdBs des Bundestages erhofft Debatte
Joachim Petrick

Kommentare