Karl Theodor zu Guttenberg nach Afghanistan entkommen,

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Karl Theodor zu Guttenberg, gut terminiert, nach Afghanistan entkommen,
Karl Theodor aus Scham in afghanischem Kampfgebiet in der Nähe von Kundus im Schoße einer Bundeswehr Truppen untergetaucht


Haben sich viele zu früh gefreut, hat Karl Theodor zu Guttenberg beim Verfassen seiner Dissertation dem Volk nur aufs Maul geschaut?

Schnurren jetzt alle Plagiatsvorwürfe gegen Bundesverteidigungsminister Karl Theodor zu Guttenberg im Zusammnehang mit seiner Dissertation aus dem Jahre 2006 an der Bayreuther Hochschule, wie ein zu heiß gebackens Soufle, in sich zusammen?

Juristen/innen sind dabei, den Begriff
"Volk"
anläßlich der Plagiatsvorwürfe gegen Bundesverteidigungsminister Karl Theodor zu Guttenberg, in Zeiten einer anschwellend dicht beblätterten, bebilderten, Schwarm- Intelligenz im Internet, neu zu definieren.

Warum?,
weil früher der Adel in Land, Philosophie, Juristerei, Theologie, Wissenschaften dem Volk gefahrlos direkt aufs Maul schauen konnte, um Dissertationen, Diplome, Graduierungen, Magister-, Master- und Bachelorarbeiten, Patentrechte ohne Quellenangaben, unter fundamentaler Missachtung namentlicher Autorenschaften, zu erstellen.

Heute können dieselben nachgewachsenen Kreise, dem Volk gefahrlos nur indirekt über das Internet aufs Maul schauen, ohne gleich dicht bedruckte Blätter mit namentlicher Autorenschaft, samt sekundärer Quellenangaben, rechtswirksam direkt vors Maul geklebt zu bekommen.

Dass das Volk heute nicht mehr nur in Schüttelreimen, in gebrochenen Worten, Versen Fersen gebend, Jamben, sondern schnörkellos ganze Dissertationen diht beblättert spricht, kann keinem Doktoranden wie Karl Theodor zu Guttenberg, in Zeten vernetzt anschwellender Schwarm- Intelligenzen zum Nachteil ausgelegt, vorgehalten werden.

Deshalb sei der Plagiatvorwurf gegen Bundesverteidigungsminister Karl Theodor zu Guttenberg in der Angelegenheit seiner Dissertation aus dem Jahre 2006 an der Hochschule zu Bayreuth besonders für die neue Deutung des Begriffs "Volk" der Internetianer/innen wegweisend wichtig, wichtig, auf alle Fälle mit dem Blick auf bestehende und kommende Fälle null & nichtig.

Frage:

"Sind wissenschaftshistorisch betrachtet, nicht Dissertationen, Diplome, Graduierungen, Magister-, Master- und Bachelorarbeiten, Patentrechte eine sachdienlich erhellende Art von Selbstanzeigen, Angehöriger eines Wissens- Raubrittertumwesens gewesen zu sein, aus dem sich heute über einen Entschädigungsfond, bei politisch gutem Willen, mit leichter Hand ein gesellschaftlich auskömmlich finanziertes Grundeinkommen für alle Bürger/innen, von der Wiege bis zur Bahre, rechtswirksam begründen läßt?"

JP

14:34 17.02.2011
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Joachim Petrick

Aktuelles: Meine sichere Route- Refugee-Airlift - Petition "Luftbrücke für Flüchtlinge in Not" an die MdBs des Bundestages erhofft Debatte
Joachim Petrick

Kommentare 7