Mein Gott!, das Gespenst! Nein! Der Monetäre Kanibalismus geht um!

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Mein Gott!, das Gespenst! Nein! Der Monetäre Kanibalismus geht um!

Monetärer Kanibalismus, was ist das?

Monetärer Kanibalismus liegt vor, wenn die FED, wie andere Zentralbanken in ihrer gefühlt monetären Not, das Geld selber, hochpreisig von Banken zurückgekauft, fressen, dass sie vorher für Staatsanleihen gedruckt und billigst, zu unter 1 % , an Banken Versicherungen verkauft & verhökert haben.

Monetärer Kanibalismu, fern von geordneten weltfinanz- , Währungs- Marktlagen des Kapitalismus, liegt vor, wenn Banken, Versicherungen Unternehmen schon vereinbarte Kredite nach Basel II beinhart wegklemmen, damit die Unternehmen in das für Banken,Versicherungen viel lukrativere Geschäft mit Unternehmensnanleihen mit dem absehbaren Ergebnis einsteigen, dass die Unternehmen später ihre eigenen Anleihen, zerfallen im Rating Grab, kurz vor dem lethalen Exitus, neue Schulden aufnehmend, selber fressen, um nicht von Forderungen aus ihren Unternehmensanleihen gefressen zu werden.

Das also ist der monetärer Kanibalismus, den die Regierungen der G 8 Staaten mit ihren Rettungsschirmen, -paketen, Bürgschaftsgarantien als Eigenkapital (EK)- Ersatz Einlagen in Banken, Versicherungen, fadenscheinigen Konjunkturprogrammen der Art von Abwrackpämien für Altautos auf die lokale und globale Agenda einer stotternden Welt- und Finanzwirtschaft gesetzt haben, oder?
Warum gibt es keine Abwrackprämien für Altautos, die ein zwei Jahres Abo bei der Bundesbahn, ein Fünf- Jahres Abo beim Öffentlichen Nahverkehr, finanzieren?, um den überbordend ungeregelten Autoverkehr aus den Stauss von den Strassen auf die Schiene zu verlegen, wie in der Schweiz längst geschehen?
JP

PS: s. a.

www.freitag.de/community/blogs/joachim-petrick/turmbau-zu-babel-tollhausbau-der-bernanke-fed-in-der-kreditklemme

Peer Steinbrücks rotschwarzer Rettungswahn im Zwangskredit Anzug!
www.freitag.de/community/blogs/joachim-petrick/peer-steinbruecks-rotschwarzer-rettungswahn-im-zwangskredit-anzug

22:02 05.08.2009
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Joachim Petrick

Aktuelles: Meine sichere Route- Refugee-Airlift - Petition "Luftbrücke für Flüchtlinge in Not" an die MdBs des Bundestages erhofft Debatte
Joachim Petrick

Kommentare