Merkel auf Kondulierungs- äh Konsolidierungspfad?

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Bundeskanzlerin Angela Merkel:im Deutschen Bundestag "Kein Wachstum auf Pump!"

"Niemand will weltweit Wachstum generieren?, Ja?"
Okay!,
dann generiere ich eben Wachstum auf der Basis einer wachstumssichernden Steuererhhöhung auf dem Wachstumspfad eines "New Deal!".

Hiermit erlege den vermögenden Schichten der amerikanischen Gesellschaft und Wirtschaft einen Vermögenssteuersatz von 90 Prozent zur Gewinnabschöpfung auf"

Zwischenruf eines unerhörten sowjetischen Reporters:
"Ab wann?"
Franklin D. Roosevelt soll da auf seinen Spickzettel geschaut haben und zurück gerufen haben:
"Wenn ich den Spickzettel meiner Frau Eleanor, meinem "linkem“ Gewissen richtig lese, heißt das
"Ab sofort!""

Das alles und noch mehr soll US- Präsident Franklin D. Roosevelt im Januar des Jahres 1933, auf der ersten Internationalen Pressekonferenz nach seinem Amtsantritts, gesagt haben.

Appell!:

"Frau Bundeskanzlerin Angela Merkel!,
wovor haben Sie Angst?

Wir sind doch in der Eurozone, in der EU, in den USA, Kanada, Australien, Russland, China, Japan, Indien, Brasilien, Argentinien u. u. alle bei Ihnen!

Welche Feigheit vor welchen Freunden hindert Sie, im Rahmen eines "Green Deals" für die Eurozone, einen Wachstumspfad durch eine ähnliche Vermögens- Steuererhöhung auf 90 % zu finanzieren, wie dieses ab dem Jahre 1933 US- Präsident Franklin D. Roosevelt nachhaltig bis in die heillos neoliberale Ära der Thatchers, der Reagonomics ab dem Jahre 1980 gelungen ist?"

JP

15:03 10.05.2012
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Joachim Petrick

Aktuelles: Meine sichere Route- Refugee-Airlift - Petition "Luftbrücke für Flüchtlinge in Not" an die MdBs des Bundestages erhofft Debatte
Joachim Petrick

Kommentare 12

Avatar
kingprussia | Community