Sarah Wagenknecht jubelt , dank Voyeuren, vom Heiligenschein befreit

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Sarah Wagenknecht jubelt , dank Voyeuren, vom Heiligenschein befreit

Leute reißt die Fenster auf und höret diese Signale, diese Klänge und Gesänge voller Pracht und Andacht,

wie es die Vögel, von Brüssel über Paris. Moskau, Peking bis Berlin von den Dächern flöten,

singend zwitschern:

"Sarah Wagenknecht will den wahren Jakob im Freitag herzen".

Warum?

Sarah Wagenknecht kann, dank Freitags Voyeuren, vom Eise ihres Heiligenscheins befreit, wie andere Damen von ihrer Jungfernschaft, der eisern schwer auf ihrer Birne, die mehr ein Apfel, lag, von Brüssel bis Berlin unbefangen, allerorten, wieder Kibbelkabbel Reigen spielen.

Sarah Wagenknechts ist voller Signale der Anlagetipps für Aktienkauf bzw. Aktienverkauf von Partei- Aktien nach alter Börsen Sitte:

"Hab die Aktie an der Schulter geküsst",

"Bei Baisse einer Partei, Partei- Aktie "kaufen"!",

"Bei Hausse einer Partei, Partei-Aktie "verkaufen"!"

"Buy on bad News!",

"Sell on good News!"

"Erich währt am längsten!",

wer hat da geklopft?

Bleibt zum Schluss nur noch die Frage:
"Wer hat den verschollenen Schalck des Golodkowski im Nacken, Sarah, Jakob oder beide?

tschüss

JP

15:05 04.02.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Joachim Petrick

Aktuelles: Meine sichere Route- Refugee-Airlift - Petition "Luftbrücke für Flüchtlinge in Not" an die MdBs des Bundestages erhofft Debatte
Joachim Petrick

Kommentare 9

Avatar
reflexione-galore | Community
Avatar
reflexione-galore | Community
Avatar
reflexione-galore | Community
Avatar
reflexione-galore | Community