Selbstorganisierte Freitags- Leser Reise zur Insel Thassos

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Selbstorganisierte Freitags- Leser Reise zur Insel Thassos in Griechenland

Wer hat Lust mit uns im Mai 2010 auf die griechische Insel Thassos zu reisen?

Die runde Insel Thassos (ca 95 km) liegt im Norden des griechischen Teiles vom ägäischen Meer und entfaltet im Mai durch die Blütenpracht seiner Wiesen, Oleander- Hecken einen besondereren Zauber.

Thassos ist touristsich eine noch wenig erschlossen grüne Insel, mit hohen Bergen ( bis zu 1200 Meter) im Landesinnern, mit Wäldern, Olivenhainen die Berghänge hinab bis zu den wunderschön Natur belassenen Stränden.

Unser Reiseziel ist Scala Prinos, ein geschäftiger, griechischer Ort mit einer direkten Fährverbindung nach Kavala/Philippi.

Unser Quartier, in ruhiger Lage, ist eine freistehende Villa aus weißem Marmor in einem großzügig angelegten Garten mit Bäumen, Wiesen, wilden und angepflanzten Blumen.

Meer und Strand sind 50 Meter entfernt, durch einen Pinienwald schimmernd, direkt erreichbar.

Eigentümer der Villa ist eine griechische Familie aus Kavala, die uns alle erdenklichen Freiheiten bei der Ausgestaltung unseres Aufenthaltes in ihrer Villa lässt.

Für 35.- €/Tag kann man in einem Studio mit Kochnische, Duschbad, WC, Klima- Anlage (im Mai nicht notwendig), Balkon allein oder zu zweit seinen Aufenthalt genießen.

Die Villa verfügt in ihrem Inneren über ein, von allen 10 Studios direkt erreichbar, Schatten und Kühle spendendes Artrium.

In der Nähe laden kleine, größere Tavernen, Läden, Motorroller- , Auto- und Fahrradverleih, zwei Supermärkte zum Besuch, Verweilen und Einkaufen ein.

Meine Frau Ina und ich reisen in diesem Mai 2010 zum vierten Mal in diesen herrlich frühlingshaften Ort Scala Prinos auf der Insel Thassos und würden uns freuen, wenn andere uns direkt begleiten oder später dazu stossen.

Wir denken, dass unser Quartier in Scala Prinos auf Thassos eine gute und günstige Gelegenheit bietet, preiswert ein Stelldichein für interessierte Freitags- Leser/innen zum Kennenlernen zu organisieren, offen für gemeinsame Unternehmungen, Pläne schmieden zu sein und gleichzeitg die ungestörte Freiheit eröffnet, nach eigenem Gusto den Tag und Abend zu gestalten.

Wer will, ist eingeladen, selber Angebote für Veranstaltungen, Lesungen, Musizieren, Singen, Lachen, Tanzen, Meditieren, Gesprächsrunden, Unternehmungen im Garten, im Artrium der Villa, am Strand bei Wein, Wasser und Gesang zu machen.

Als alte Thassos Hasen stehen wir vorab gerne als Ansprechpartner/in für die Planung der Reise und während des Aufenthaltes zur Verfügung.

Eine Nachricht in diesem Blog oder in mein Freitags- Postfach genügt und wir melden uns, um weitere Infos für die Reise (Flug/Buchung) zu geben.

tschüss

JP

03:04 19.03.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Joachim Petrick

Aktuelles: Meine sichere Route- Refugee-Airlift - Petition "Luftbrücke für Flüchtlinge in Not" an die MdBs des Bundestages erhofft Debatte
Joachim Petrick

Kommentare 3

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community