Schwarzer Rauch "Habemus Mamam"

Bundeswehreinsatz vs IS In Rom steigt weißer Pace- Rauch auf nach einer Papstwahl "Habemus Papam".Steigt in Berlin schwarzer Rauch auf, gilt uns Angela Merkel als "Habemus Mamam" War on Demand
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Nach klerikal erfolgter Papstwahl, zuletzt im Jahr 2013, Papst Franziskus, durch 75 Kardinäle unter 80 Jahren aus allen Fünf Kontinenten in Konklave, steigt aus einem der zwei Schornrsteine der Basilika weisser Rauch auf, den Gläubigen auf dem Platz des Himmlischen Petersdom zu Rom, vernetzt in alle Welt, diese frohe Botschaft des Friedens unter den kardinälen als Weisung zu erteilen

"Habemus Papam!"

Im säkularen Berlin ist das alles anders und doch im Ergebnis irgendwie vergleichbar.

"Habemus Mamam"

Dr. Angela Merkel wurde seit 2005 wiederholt mit Erfolg, wenn auch ohne weissen Rauch, mehrheitlich ins Amt der Bundeskanzlerin von Koalitionen unterschiedlich politischer Farben gewählt und will doch von Anfang an mehr sein als eine Politikerin, die für die Programmatik der CDU/CSU unter besonderer Berücksichtigung der Bestrebungen des jeweiligen Koaltionspartners nicht nur im Kanzleramt sondern allerorten in Welt, in Brüssel, Athen, Paris, London, Rom, Lissabon, Madrid, Washington D. C,, Moskau, Peking, Ankara, Heiliger Stuhl im Vatikanstaat, Position bezieht, ihre Raute zum Zeichen ihrer Einkehr zu falten.

Angela Merkel muss, anders als ein Kardinal im Vatikanstaat nicht eine Papstwahl als Gleiche unter Gleichen über sich ergehen lassen "Habemus Papam!", denn sie gilt dem bundesdeutschen Wahlvolk von protestantischem Hause aus von höher geweihten Gnaden auf Lebenszeit als "Habemus Mamam" War on Demand.

Bei Bundestagswahlen geht es seit 2005 zur Vergewisserung des Wahlvolkes allein darum, ob sie noch da ist als "Habemus Mamam!".

Angela Merkel steht nicht für politisch parteiliche Willensbildung im säkular demokratisch herkömmlichen Sinne, sondern im "klerikal" milden Sinne überparteilich wundersamer Stiftung von Mehrheitsmeinung als Kirche im Regierungsdorf Berlin bis in die letzte harte Parlamentsbank der Oppsosition im Deutschen Bundestag, in bundesdeutschen Landtagen, dem Bundesrat zum Wohl & Gedeih.

Was Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, trotz und wg. ihrer hohen Worte "Wir schaffen das" zum Umgang mit der Flüchtlingsfrage unterlassen, nicht getan, haben ihr andere getan.

Das vorab zur Einstimmung, angesichts der gegenwärtigen Lage in Nahost, Mittlerer Osten, der absehbar mehrheitlich am kommenden Freitag im Eilverfahren durchgepeitschten Zustimmung des Deutschen Bundestages unter der Richtlinienkompetenz von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, 1200 Bundeswehrsoldaten, samt sechs Aufklärungs- Tornados, Tankflugzeugen, Logistik, einer Fregatte mit dreihundert Marinesoldaten und - offzieren in den Auslandskampfeinsatz nach Syrien gegen den IS zu entsenden

Will SPD- Außenminister Frank- Walter Steinmeier Syriens Zukunft säkular oder gar nicht gestaltet wissen?

Der Syrienkrieg gilt den Mächten, USA, Russland, China, Japan, Kanada, Iran, EU, unter ihnen Deutschland, binnen Monaten wg. Erschöpfung aller Kriegsbeteiligten, Ausbleiben von Kanonenfutter wg. Abwesenheit durch Flucht, als erledigt, dass es jetzt für Deutschland unter dem "glorreichen" Freundschaftsschirm mit der Grand Nation Frankreich allein darum geht, wenigsten noch die letzten Wochen im frühen Jahr 2016 als Kriegspartei mit Alleinstellungsmerkmal (Satelliten/Tornado- Aufklärer/Fregatte/Logistik/Tankflugzeuge, 1200 Soldaten) kenntlich, seine militaristisch markante Duftnote in Nahost, im Mittleren Osten als "Verhandlungsmasse" zu hinterlegen, denn das Fell des "Bären" Syrien soll unter den Kriegsbeteiligten nach jeweiliger Wirtschafts- und Finanzkraft aufgeteilt werden, gleich ob der Bär erlegt oder nicht erlegt ist.

Was sollen, wollen diese sechs Bundeswehr Aufklärungs Tornados vom Jaggeschwader Jagel/Schleswig- Holstein, die für symmetrische Militäraktionen im Kalten Krieg gegen Staaten konstruiert wurden, in einem asymmetrischen Krieg gegen militärisch unkenntliche Kämpfer des IS an Zielen noch aufklären?, wo doch in Syrien alle Ziele längst zerstört sind?

Der Zeitpunkt des Eintritts Deutschlands in den Syrienkrieg nicht vor Ende Januar, Anfang Februar 2016, mit und ohne UNO- Mandat. mit und ohne Zustimmung des Deutschen Bundestages?, erinnert stark an den Eintritt der UdSSR als Verbündeter der USA in den Krieg gegen Japan Anfang Juli 1945, Wochen vor dessen Ende. Damals geschah das unter Bruch eines Nichtangriffspaktes zwischen der UdSSR und Japan.

Im Fall Deutschlands geht es nicht um den Bruch eines Nichtangriffspaktes, aber sehr wohl um den Bruch des Mehrheitswillens des Deutschen Volkes, sich von eskalierend militärischen Interventionen zu Lasten der Zivilbevölkerung vor Ort im Kampfgebiet Syriens, des Iraks gegen den IS fernzuhalten.

Im erklärten Verständnis von SPD- Außenminister Frank- Walter Steinmeier soll als Ziel des Auslandseinsatzes der Bundeswehr die Zukunft Syriens auf jeden Fall unter säkularem Vorzeichen gestaltet werden, oder gar nicht?

Diesen Auslandseinsatz der Bundeswehr gegen den IS in Syrien, im Irak hält Außenminister Frank- Walter Steinmeier auch ohne UNO- Mandat in freier Rede im Deutschen Bundestag zu dieser Stunde am heutigen Tage für völkerrechtlich legitimiert
JP

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/islamischer-staat-bundeswehr-merkels-krieg-augstein-kolumne-a-1065234.html#js-article-comments-box-pager
S.P.O.N. - Im Zweifel links>Islamischer Staat, Bundeswehr: Merkels Krieg
Bundeswehr im Syrien-Einsatz: Merkels Krieg
Montag, 30.11.2015 – 15:05 Uhr
Eine Kolumne von Jakob Augstein

17:46 02.12.2015
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Joachim Petrick

Aktuelles: Meine sichere Route- Refugee-Airlift - Petition "Luftbrücke für Flüchtlinge in Not" an die MdBs des Bundestages erhofft Debatte
Joachim Petrick

Kommentare 4

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community