Der "tank man", Beijing, Juni 1989

Bildergeschichten. Was für ein Land ist China? Mehrere Korrespondenten und Autoren - und ein Machthaber - erinnern sich an den 5. Juni 1989.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Und je nachdem, wie sie das mediale Ereignis des Tages in Beijing deuten, sehen sie das Land.

Ein Beobachter in dieser PBS-Produktion von 2006 glaubt, dass der "tank man", der am 5. Juni 1989 eine Panzerkolonne auf der Chang An Avenue aufhielt, verhaftet und hingerichtet wurde.

Jan Wong, chinesischstämmige Kanadierin und 1989 Korrespondentin des Globe & Mail in Beijing, glaubt etwas anderes: concerned people, besorgte Menschen, drängten den "tank man" von der Straße und tauchten mit ihm in der Menge unter. "He was helped to the side of the road."

Jiang Zemins Antwort in einem Interview 1990 (vergl. Video): I think never killed.

Die Antwort war wenig verlässlich, aber amtlich: Jiang war seit 1989 Nachfolger des gestürzten Parteichefs Zhao Ziyang.

Verwandte Themen:

» Westliche Utopie, 17.08.13
» Armeejubiläum, 01.08.13
» 24 Jahre danach, 04.06.13

Controversy, Wikipedia

09:58 10.05.2014
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

JR's China Blog

Marxisten können die Zukunft vorhersagen. Das mit der Vergangenheit ist komplizierter.
JR's China Blog

Kommentare 8

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar