Was sonst noch wichtig war oder wichtig wird

2015/2016 Der nützliche Notizblog zum Jahresende.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Blogs

Beginnen wir mit den Weinbeeren, dem kleinen Kulturblog auf Wordpress, der langsam anfängt - das lässt auf Nachhaltigkeit hoffen.

Und machen wir bei diesem Thema weiter mit Montagfrei, dem Sammelblog einiger FC-Blogger.

Wordpress für Alle!

Auch für Journalisten. Hier können sie sich anmelden.

Internationaler Rundfunk

Manche Programme gibt es nur per Kurzwellenradio. Denen hörte schon das Jesuskind bei Ochs und Esel zu.

https://justrecently.files.wordpress.com/2015/12/silver_xf_900.jpg

Aber da solche Radioempfänger erstens aus der Mode gekommen sind und zweitens am besten da funktionieren, wo es nur wenige Häuser und noch weniger Internet gibt, bietet Radio 360 Podcasts von über zwei Dutzend Auslandssendern aus europäischen und außereuropäischen Ländern an, auf Deutsch und/oder Englisch. Ein Beitrag zur Programmvielfalt. Nicht so divers zwar wie im wirklichen Radio, dafür aber funkwetterunabhängig.

Bücher

Ob nun Lach- (soll ziemlich »out sein) oder Sachbuch: der Mensch hält ein Papierbuch tendenziell anders als eine Maus oder einen Touchscreen.

Fast seit einem Jahr (für mich jedenfalls) immer wieder gut und langsam zu lesen: Jacques Ellul, The Formation of Men's Attitude. Ein Buch aus den 1960ern, aber weiterhin aktuell - sei es, weil ihm wenig hinzuzufügen ist, sei es, weil in die Geisteswissenschaften eher wenig investiert wird.

Wie auch immer, es war eine Leseempfehlung von »Linkspazi.

Friendly Flashmobs

Gutes neues Jahr.

17:53 31.12.2015
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

JR's China Blog

Marxisten können die Zukunft vorhersagen. Das mit der Vergangenheit ist komplizierter.
JR's China Blog

Kommentare 27

Avatar
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Avatar
Avatar