karamasoff

"Wir sehn uns. Am Lagerfeuer, beim Rattengrillen"...
Avatar
RE: Bedingungslose Kompensation | 05.04.2019 | 00:54

Sie behaupten also, daß genau DER Freitag Artikel von Zuckerman, den "die" Antideutschen auf dem Kieker haben und ihm einheizen wie keinen zweiten, jüdischen Israelkritiker ("jüdischer Selbsthass") zulässt, aber von Antideutschen besetzt sei, die jedwede Israelkritik unterbände?

Merken Sie eigentlich noch, was für einen in sich widersprüchlichen Stuss Sie hier zusammenkonstruiert haben? Oder ist der Propagandadruck schon so hoch, daß es Gefäße abdrückt?...

RE: Bedingungslose Kompensation | 05.04.2019 | 00:48

Wfqwef+äQEW"§ ', daß im Freitag

RE: Bedingungslose Kompensation | 05.04.2019 | 00:48

Wfqwef+äQEW"§ ', daß im Freitag

RE: „Die Geschichte vom Mobbing ist eine Lüge“ | 02.04.2019 | 16:05

„Die Geschichte vom Mobbing ist eine Lüge“

die Kipping hätte mal besser geschwiegen, als diesen satz geäussert. sämtliche schriftliche und verbale offenbarungseide in den medien - auch hier - bzgl. wagenknecht entprachen formal dem was man unter mobbing versteht. falls man noch verstand hat. die vorwürfe waren und sind immer noch so faktenbasiert wie russia-gate.

RE: Alles Schlampen! | 02.04.2019 | 15:58

Und ich neheme an, daß SIE definieren, ab wann es sich um hirnverbrannte undifferenzierte globalzahlen handelt? oder ob darüber diskutiert werden darf oder nicht...(obwohls in dem text gar nicht um zahlenmaterial geht, denn das wird sowieso komplett negiert und abgelehnt in sämtlichen incel redpill pickup maskulisten foren oder wikimannias dieser (parallel)welten

RE: Alles Schlampen! | 02.04.2019 | 15:54

sie sind natürlich der lebende beweise, daß das alles nicht so ist und nur weibereinbildung, wa?

ihre freundin bestätigt das garantiert auch...

RE: Die herrschende Story | 02.04.2019 | 15:49

na klar studien verlinken und nichtmal durchlesen...den rest der links kann man sich eh sparen. springer und bertelsmann pro verbrennugnsmotor.

btw

wenn man zum herstellen der akkuenergie natürlich die gleiche scheisse verbrennt wie zuvor für - und mit! - verbrennungsmotor ist klar, daß die bilanz bescheiden wird, OBWOHL sogar damit noch nach nur 8 jahren der verbrennungsmotor schlechter dasteht als der elektromotor.

dazu ist es fehlerhaft, wenn man die schädlichkeit von verbrennungsmotorvehikel und elektromotorvehikel nur auf deren CO2 ausstoss reduziert. ganz abgesehen davon, daß man akku-energie auch sauber produzieren könnte (wenn man den wollte F4F lässt grüssen), benzine aber nicht.

RE: Die herrschende Story | 01.04.2019 | 17:19

Der Unterschied zwischen beiden Politikerinnen besteht darin, daß Merkels Kurs pseudolinks war, also ein unbewusstes Karnevalskostüm, als Tarnung, und Kramp-Karrenbauers Kurs sehr bewusst im Karnevalskostüm eindeutig rechts, ohne jede Tarnung.

Das ist soweit ganz OK, denn an seiner ungefilterten Sprache erkennt man den faschistoiden Charakter, und die Umfragewerte der cdU sind nicht mehr so prall seit Kramp-Karrenbauers karnivalorischem coming out.

RE: Keine zwei Meinungen | 01.04.2019 | 02:53

da würd ich sagen haben ihre kinder schwein gehabt, wa? schwein nämlich, daß die überwiegende mehrheit sich impfen liess und damit keine überträger mehr sind von erregern, die ihre kinder anstecken hätten können...

RE: Unruhen fluten uns | 16.03.2019 | 19:35

allein schon die kategorien "hässlich" und "schlecht" und "bessern" zeugen vom unverstand. da is nix mehr zu retten. wer mit sowas durch die welt marschiert, will und kann auch nur "bessern" ohne zu ändern. da wird dann auch gerne mal (pseudo)moral mit stumpfsinniger und autoritärer emotion verwechselt, wo logik und vernunft angebracht ist. vor allem von rechts ist diese phrasenethik vertreten. es ist auch nichts anderes als die maskierung militärischer kampfmoral einer neoliberalen arbeitsgesellschaft, deren handlungsprinzipien autoritär und gewalttätig erzwungen werden müssen.