Das Schlechte im Guten?

Lyrik zum Thema Moral
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

War das Gute nicht gut zu mir?

Und das Schlechte nicht weniger schlecht?

So war ich selber auch nicht gut zu mir!

Aber gibt es überhaupt etwas Gutes auf der Welt?

Oder wird das Schlechte immer zur Untermiete wohnen?

Nur wenige jedoch, würden dem Schlechten die Vorfahrt geben.

Im Gegenteil, soll das Gute doch obsiegen, wo es so viel

Schlechtes gibt auf der Welt?

Eine schwierige Frage ist das also, mit dem Guten auf der Welt.

Aber auch wenn man es nicht sofort erkennt, es ist überall,

selbst dort wo das Gute seine Heimat hat, hat das Schlechte sich bereits schon längere Zeit dort eingenistet.

07:57 28.03.2017
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Karl Valentin

Schreiber mit einem Schuss Ironie
Avatar

Kommentare 3