Im Rettungswagen

Lyrik zum Thema: Depression
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Ein Krankenwagen hält vor einem Haus,
Mit Sirene und Blaulicht,
Erkennt ihn Jedermann.

Die Sanitäter in Schutzkleidung,
Gehen rasch zur Türe.
Und klingeln dort hektisch,
Bis ein Mann dort erscheint,
dem es dreckig geht.

Sie nehmen ihn kurzerhand mit,
Und fahren ihn zum nächsten Krankenhaus.
Der Mann ist nun gerettet,
Doch fröhlich ist er nicht.

09:02 11.01.2018
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Karl Valentin

Schreiber mit einem Schuss Ironie
Avatar

Kommentare 1