Schweineherz

Gedicht Gesellschaftskritisches

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community.
Ihre Freitag-Redaktion

In den USA, in Baltimore,
Wurde jetzt zum ersten
Mal, an einem Mensch,
Ein echtes Schweineherz,
Von den dortigen Ärzten
Transplantiert.

Dieses schlägt nun, rund um
Die Uhr und ganz munter, in
Der fremden Menschenbrust.

So ist das ganze Geschehen,
Jedoch ein wenig schräg,
Weil dieses implantierte Herz,
Aus nichts anderem, als aus
Echtem Schwein besteht.

Doch der Mensch bleibt Mensch.
Und das Herz, von diesem Schwein,
Bleibt aber zum Glück, unsichtbar
Und schlägt nun fleißig, unter dessen
Brust, wie einst, sein altes schon.

Doch niemand ahnt vielleicht,
So recht, das es wohl von den
Genen her, ein Herz vom Schwein
Sein muss und das es mit dem
Vom Menschen, aber nicht mehr
Viel, gemein haben muss.

* Meine Lyrik spielt auf eine Herztransplantation an, die mit dem Herzen eines Schweins, an einem Menschen erstmals, erfolgreich durchgeführt worden ist.

Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Karl Valentin

Schreiber mit einem Schuss Ironie
Avatar

Was ist Ihre Meinung?
Diskutieren Sie mit.

Kommentare einblenden