Karl-Freitag, ein Grund zum Feiern

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Alljährlich und immer wieder sind christliche Feiertage ein willkommener Anlass für ein Frage-Antwort-Spiel in der Bevölkerung. Frei nach dem Motto: Warum feiern wir Ostern? Was ist denn da wohl mal geschehen? Woran oder wem gedenken wir?

Die Antworten der Befragten sind schier unglaublich, lassen sie doch anmuten, die Befragten hätten das Spiel durchschaut und würden sich wie Protagonisten in einem Wilhelm Busch Thriller benehmen. Da ist die Rede von einem Namenstag -Karlfreitag-, oder Jesus wurde verraten und gehängt. Ein anderer meint, zu Weihnachten wurde er hingerichtet, Ostern entstand die Erde usw... Scheint gerade so, als möchte sich niemand outen, schon mal etwas von Jesus gehört zu haben.

In diesem Sinne wünsche ich allen ein schönes und sonniges Osterfest

11:21 22.04.2011
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Katharina N.

Wenn du ein fremdes Land betrittst, frage, was dort verboten ist... -Konfuzius-
Schreiber 0 Leser 0
Avatar

Kommentare 2