Erklärte Erinnerung

KEHRSEITE Susie Sexperts Sexwelt für Lesben

Mein Gott, was bin ich doch damals viel unterwegs gewesen! Düsseldorf! Zwei Jahre ist das erst her? Ich hab gemeint, dieses Wochenende bei S. wär' aus meinem ersten Leben. Nun ja, wenn ich ehrlich bin, hatte ich es eher ganz aus meiner Erinnerung gestrichen. Uns einzuladen, um sich dann an meine Geliebte ranzumachen. Wie gemein! Aber eigentlich, nun ja, es hat doch alles sein Gutes gehabt. Wer weiß, wie lange wir uns sonst noch miteinander gequält hätten ... Und wer weiß, ob wir sonst heute so gut miteinander leben würden?! Meine Güte, dieser kleine Gasthof, in dem ich meine erotische Bettlektüre vergaß. Ein dreiviertel Jahr hat es gedauert, bis die lesbischen S/M-Geschichten wieder in meinen Besitz kamen. Das nährte, neben mir unbekannten Eselsohren sowie einer sehr verräterischen Urlaubskarte, die offensichtlich als Lesezeichen gedient hatte, meine Vermutung, dass sich vom Zimmermädchen bis zur Hotelchefin erstmal alle sattlesen mussten. Daraus könnte mensch glatt eine Werbestrategie entwickeln und selbst die LeserInnen gewinnen, die sich nicht mal mit Sonnenbrille trauen würden, in einem Buchladen, na, sagen wir mal, nach Susie Sexperts Sexwelt für Lesben zu fragen. Und was haben wir hier? Au weia. 14. Dezember - Ricas Geburtstag. Heute ist schon der 16. Garantiert hatte ich sie vor zwei Jahren auch vergessen. Am besten, ich schreib gleich nachträglich eine Karte für die letzten drei Geburtstage. Oder sollte ich mich vielleicht doch nicht ganz so leicht ablenken lassen? Ich muss schließlich fertig werden. Aber es ist schon sehr erstaunlich, woran mensch sich alles so erinnert - beim qualvollen Anfertigen einer seit Jahren überfälligen Steuererklärung.

Jetzt schnell sein!

der Freitag digital im Probeabo - für kurze Zeit nur € 2 für 2 Monate!

Freitag-Abo mit dem neuen Buch von T.C. Boyle Jetzt zum Vorteilspreis mit Buchprämie sichern.

Print

Erhalten Sie die Printausgabe direkt zu Ihnen nach Hause inkl. Prämie.

Zur Print-Aktion

Digital

Lesen Sie den digitalen Freitag und wir schicken Ihnen Ihre Prämie kostenfrei nach Hause.

Zur Digital-Aktion

Dieser Artikel ist für Sie kostenlos. Unabhängiger und kritischer Journalismus braucht aber Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Sie den Freitag abonnieren und dabei mithelfen, eine vielfältige Medienlandschaft zu erhalten. Dafür bedanken wir uns schon jetzt bei Ihnen!

Jetzt kostenlos testen