Katrin Schuster

Freie Autorin, u.a. beim Freitag (Literatur, TV, WWW)
Schreiber 0 Leser 2
Avatar
Ladys mit Kolonialstil

Ladys mit Kolonialstil

Reality TV Der Harem als neuer Fernsehtrend: vier neue Formate bei RTL und ProSieben, vier Mal dieselbe Geschichte – ein Mann dirigiert eine Horde Frauen, die um seine Gunst buhlen

Zeigt her eure Ruh’

Medientagebuch Paul Plampers Hörspiel "Der Kauf" thematisiert die Gentrifizierung von Köln-Kalk

Ein Albtraum einer 100-Prozent-Welt

ZDF-Morgenmagazin Drei Moderatorinnen sollten am Montagmorgen beweisen, dass "wir" es auch "alleine schaffen". Von anderen Themen und Perspektiven war in der Sendung leider wenig zu sehen

Kommt da noch was?

Medientagebuch SWR und arte langweilen die Zuschauer neuerdings mit der Serie "Zeit der Helden", in der unzufriedene Mittvierziger banale Dinge tun – das alles angeblich in Echtzeit

Papstfixierung und Meteoritenfurcht

Kommentar Unsere Sicht auf die Welt ist weitaus christlicher, als wir es vermuten.

Die Heimat des Vorabend-TV

Medientagebuch Schaltet man abends den Fernseher ein, befindet man sich fast immer in Bayern. Das wird dann mitunter als "Modernisierungsmaßnahme" verkauft

Menschen mit einer Vagina

Menschen mit einer Vagina

Medientagebuch Die Initiative Pro Quote hat eine Sonder-taz gemacht, um ihren Forderungen Nachdruck zu verleihen. Wörter, die mit "feminis" anfangen, braucht es dafür nicht so sehr

Eine TV-Studie wird ignoriert

Eine TV-Studie wird ignoriert

Medientagebuch Der Journalist Bernd Gäbler hat untersucht, welche Werte die populärsten deutschen Fernsehsendungen vermitteln. Seine Ergebnisse hätten mehr Aufmerksamkeit verdient

Für die Dame ein Roman

Deutscher Buchpreis Egal, welcher Autor auf der Shortlist fehlt: Mit den üblichen Kriterien ist die Auswahl nicht zu erklären

Hart erarbeitete Lakonie

Uff Wo Brüste wie Zitronen stehen, wird die Suche nach der perfekten Schrift ein quälendes Unterfangen: Ulf Erdmann Zieglers neuer Roman "Nichts Weißes"