Katrin Rönicke

ich bin... einfach so; ich bin nicht... so einfach
Schreiber 0 Leser 14
Katrin Rönicke
Mama allein Zuhaus

Mama allein Zuhaus

Familien Die Alleinerziehenden haben zwar einen Verband - aber sonst kümmert sich keiner um sie. Schon gar nicht die Politiker in diesem Wahlkampf

Das letzte Mal

Das letzte Mal

Genderkolumne Knapp vier Jahre hat Katrin Rönicke auf freitag.de eine Kolumne über Gender- und Bildungsthemen geschrieben. Nun verabschiedet sie sich – mit einem persönlichen Rückblick

Und das soll komisch sein?

Und das soll komisch sein?

Genderkolumne Trigger – Auslöser von (negativen) Reizen: In ihrem Video hilft Laura Lejeune beim Umgang damit. Und findet wie unsere Kolumnistin: Lachen ist eine gute Medizin

Viva la Vagina!

Viva la Vagina!

Genderkolumne Aufklären tut not – solange noch immer nicht alle Frauen wissen, dass jeder Frauenkörper seine Eigenheiten hat

Flexi war gestern

Flexi war gestern

Genderkolumne Die EU-Kommission hat eine Frauenquote für Unternehmen beschlossen. Ein großer Sieg für EU-Kommissarin Viviane Reding. Und eine schallende Ohrfeige für Kristina Schröder

Versucht's nochmal

Versucht's nochmal

Bildungskolumne Wie beim letzten Mal angekündigt widmet sich unsere Kolumnistin dem Buch von Lena Gorelik. Und gibt ihr recht: Die deutsche Integrationspolitik ist grandios gescheitert

Das Recht der Stalker

Das Recht der Stalker

Alltagskommentar Hacker der Gruppe Anonymous wollen einen Mann des Mobbings überführen und stellen seinen Namen ins Netz. Aber war er es wirklich? Und wie gefährlich ist Selbstjustiz?

Du sollst deine Leser nicht beschämen

Bildungskolumne Unsere Kolumnistin schreibt nicht nur über Bildung, sie bildet sich auch ab und zu selbst. Diesmal liest sie ein Buch über alltäglichen Rassismus in Deutschland

Bin ich (norm)schön?

Bin ich (norm)schön?

Genderkolumne Unsere Autorin hadert mit neuer "innerfeministischer" Kritik und fragt sich, ab wann eine Frau als "normal, weiß und normschön" gilt. Und ob das ein Nachteil sein kann

Die Geschichte einer Mutterwerdung

Die Geschichte einer Mutterwerdung

Genderkolumne Tillmann Bendikowski drang als Vater ins Reich der Mütter ein – und wurde selbst "eine Mutter". Sein Buch entlarvt mit viel Humor den Verhaltenskodex des Mütterseins