Kaulaner

Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Das Haus wo ich wohne | 27.03.2013 | 17:07

Ich kann es kaum fassen, dass bisher im "Freitag" kein Artikel zum Tode von "Lacky" erschienen ist. Sicherlich ist er gerade in Arbeit. Ein Musiker mit so einem breiten Schaffensspektrum, der auch politisch etwas zu sagen hatte, ist gewiss ein Künstler, der eine Würdigung verdient hat.