30 tage ohne oben (24)

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Der Chef ist weg, der Boss, der Köhler. In 6 Tagen wird ein neuer Bundespräsidentenmensch gewählt. Wie fühlt er sich an, der Alltag so ohne richtiges Staatsoberhaupt? Ein Tagebuch.

"Mach's gut, Dolores!", ruft die Frau, bevor die aus der Straßenbahn steigt. Ich kann nicht anders, ich muss mich umdrehen, ich muss wissen, wie jemand aussieht, der Dolores heißt. Die Überraschung gelingt. Dolores ist eine fröhliche Greisin, das Haar trägt sie weiß, lang, und ein bisschen zerstrubbelt. Ihre Jacke würde auch einer 40-Jährigen gut stehen. Kine Mater Dolorosa.

Damals auf dem Hauptbahnhof war ich nicht so konsequent. Als "Mandy und Cindy aus Borna" aus- und aufgerufen wurden, sich am Service Point einzufinden, habe ich nicht gewartet, um mein Vorurteil zu überprüfen, dass Mandy und Cindy aus Borna aussehen wie Mandy und Cindy aus Borna..

Eltern wissen oft nicht, was sie ihren Kevins und Chantals antun. Viele Lehrer verbinden mit bestimmten Namen eine Diagnose. Unbewusst, versteht sich. Belegt ist jedenfalls, dass Kevin, Justin oder Marvin nicht viel Zutrauen einbringen, hingegen Alexander, Maximilian und Simon bei ihren Lehrern in den Schubladen Leistung und Sympathie landen. Chantal, Angelina und Mandy werden es in der Schule nur gegen Widerstände so weit bringen können wie Charlotte, Sophie und Marie. Das alles sagt natürlich vor allem etwas über die Lehrer aus.

Ich würde mich gern ein Semester der Erwartungshaltungsforschung widmen, um herauszufinden, was zum Beispiel der Name Guido für gewöhnlich für Gefühle auslöst. Und ob es nicht sinnvoll wäre, bei der Wahl der Lenker und Leiter dringend auch deren Vornamen in den Entscheidungsfindungsprozess einzubinden, gerade dann, wenn sie vor allem für Vertrauen und gute Stimmung zuständig sind - wie die liebe Bundespräsidentin und der liebe Bundespräsident.

Theodor, Heinrich, Walter, Karl, Richard von, Roman, Johannes und Horst waren mal mehr, mal weniger glücklich Wahl. Wobei ich Horst nur positiv assoziieren kann, so heißt nämlich mein Großpapa. Und meine Großmama Ursula. Aber das ist ja schon vom Tisch.

Joachim oder Christian? Ich bin nicht sicher. Maria, Nikolaus, Johann, Jacob, Philipp, Franz, Joseph, Sylvester? läuft alles auf das Gleiche raus: zu Guttenberg. Interessant finde ich, dass der bei dieser Auswahl bei Karl-Theodor geblieben ist. So wie der eine oder andere Kurfürst. Vielleicht hat er ja noch was vor.

20:13 24.06.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Kommentare 8