KeldrisUbelveba

Schreiber 0 Leser 0
Avatar
RE: Warum ich Sven Regeners Wutrede für sympathisch, aber falsch halte | 24.03.2012 | 16:21

Hm, und was macht man, wenn man sein eigenes Buch (in meinem Fall ein Hörbuch) NICHT zum Kopieren irgendwo eingestellt hat, sondern ganz offiziell über ein Hörbuchportal wie audible.de, wo man kostenpflichtig Hörbücher runterladen kann, es aber trotzdem auf etlichen filesharing-Seiten wie boerse.bz oder mcgully.com oder hoerbuch.in findet? Mir hat von denen noch niemand was überwiesen. Ist das dann geklaut? Die bedanken sich immer recht herzlich dafür, dass jemand das umsonst dort anbietet. Hätte dieser Jemand mich nicht vielleicht mal fragen können? Oder sollte ich ein Spendenkonto einrichten. Oder die Kontonummer meines Vermieters bei boerse.bz posten?
Mir fiel nur das dazu ein:
catonawheel.blogspot.de/2012/02/acta-ad-acta.html