RE: Impfen nach Marktlage | 07.02.2021 | 13:07

Chapeau, Ulrike Baureithel! Das ist eine wirklich überzeugende Analyse der Ursachen der Impfmisere! Sie belassen es nicht bei der üblichen personalisierten Schuldzuweisung an einzelne Akteure, sondern zeigen plausibel und gut belegt, woran es wirklich krankt. Analysen dieser Art sind es, die mich beim "Freitag" halten.

RE: Erbsünde und Versöhnung | 05.11.2020 | 16:26

Welch unsägliche Rezension von Alexandra Senfft! Es ist eine böse Verhöhnung von Emanuel Paty, seine aufrechte und aufklärerische, seine mutige und vorbildliche Haltung als "leichtsinnig" und "naiv" zu verhöhnen. Es ist genau diese aus postkolonialer Arroganz und antiaufklärerischer Attitüde gespeiste Verharmlosung der islamistischen Angriffe auf den liberalen Staat und die moderne säkulare Gesellschaft, die verantwortlich sind für den Erfolg der islamistischen Zermürbungstaktik. Die Hauptbedrohung für die liberale Demokratie ist weniger der Islamismus selbst als die kulturrelativistisch verblendete Standpunktlosigkeit, das falsche Toleranzverständnis und die zwanghafte Pose, jeden Halsabschneider zum Opfer zu stilisieren, die die errungenschaften der Aufklärung zunichte machen. Pascal Bruckners kluges und treffendes Buch entlarvt genau diese fahrlässige, pseudo-moralische Haltung der Autorin. Kein Wunder, dass ihr das missfällt. Als Gegengift zu dieser traurig-falschen "Rezension" sei dringend die Lektüre von Bruckners Buch empfohlen.