kmv

kmvotteler, Berlin
Schreiber 0 Leser 6
kmv

B | Schavan ist weg - zu welchem Zweck?

Wissenschaft Anette Schavans Dissertation und die Misere der Wissenschaft

B | Ich steh auf den Schultern meiner Mutter

Sozialisation Erfahrungswerte, Lebensgeschichten und Kindheitsmuster

B | Die neue Einfachheit

Glosse Über die Frauen die Klugheit die Logik die Debatte und den Respekt der fehlt

B | Auf gehts Mädel, pack mers

Frauen Lieber ‚Einzelkämpferin‘ als das eigene Leben aufs 'frausein' zu reduzieren und sich über einen Kamm scheren (zu lassen)

B | Öffentlichkeitsauftritt in schwierigen Zeiten

Umgangsformen Stellungsnahmen in eigener Sache sind nicht jedermanns Fall. Schade.

B | nachgefragt: Mediaplanung Markt Maßlosigkeit

Mediaagenturen TV-Werbeblöcke, Sendezeit und Programminhalt sind eine gigantische ‚cash cow‘, als Markt heiß umkämpft. Michael Cremer, Bonn über Rabattsysteme, Intransparenz und Anstand

B | Wer wird Millionär? Aber weniger tät es auch!

Beobachtungen ‚Movember‘ ist eine Aktion. Sie findet auf einer Plattform statt, auf der Wir eher großgeschrieben und (An)teilnahme praktiziert wird. Und so bleiben Fragen offen.

B | Life is an attitude

Obrigkeitsdenken Wehklagen über staatliche Fürsorge wie ALG II verwechselt Almosen mit historischen Errungenschaften - einzufordernde bürgerliche Rechte und Pflichten auf Augenhöhe.

EB | nachgefragt: Wenn der Pleitegeier greift ...

Selbsthilfegruppen Privatinsolvenz steht für den persönlichen radikalen Schuldenschnitt. Manuela Haan, Gesprächsleiterin der Anonymen Insolvenzler, Berlin über Schulden, Scham und Beistand

EB | "Rechnen geht gar nicht, aber Abitur schon"

Dyskalkulie Keine höhere Schulbildung für rechenschwache Kinder? Der streng normierte Schulbetrieb lässt kaum Leistungsabweichungen zu