Knossos

Anonyme Konten ans Licht; für echte Volksvertretung!
Knossos
RE: Allen Grund zum Aufstand | 16.05.2021 | 12:02

Manchmal allerdings gibt es dennoch erschreckende Nachrichten.

Also z.B. Deflation. Mein Gott, wenn die Sachen statt ständig teurer auf einmal nicht mehr teurer oder sogar billiger würden: Grauenhaft! Alles Menschliche zu Grunde gerichtet.

So sind China und die USA jetzt auch noch von Bevölkerungsrückgang bedroht. Man stelle sich das nur einmal vor; das ist ja schrecklich!

Was machen wir jetzt bloß?

RE: Allen Grund zum Aufstand | 16.05.2021 | 11:49

Es ist der Schritt vor dem Soilent Green.

Aber wo die eine Seite aus Haut & Knochen besteht und die andere in ihren Schlössern, Yachten und Jets nicht mehr weiß, was sie den Neues schnabulieren könnte (Weinbergschneckenkaviar), während Untertanen sich (in jeder, einschließlich inhaltlicher Hinsicht) unverzagt mit dem abgeben, das serviert wird merkt man ja schon seit Epochen nichts mehr.

Mit welchem Wagen Landesmutter wohl heute vorfährt? Welche Koalition Derselben es wohl diesmal wird? Ob links vielleicht da ist, wo der kleine Zeh rechts ist? Wie lange dauert es denn noch bis zur Kolonie auf dem Mars? Altert die Gesellschaft? Welch Bedrohung bedeutet Automatisation? Werden die Flächen zum planieren der Agrar-Überproduktion nach steigendem Meeresspiegel noch ausreichen? Was wird das nächste iPad wohl kosten? In welcher Schule lasse ich meine Kinder am besten verblöden? Wann endlich werden die Reichen besteuert? Was ist an Gips im Brot eigentlich schädlich? Warum stinkt es im Herbst immer so? Hat sich Marx nicht vielleicht doch geirrt; das sagen doch immer Alle? Außerdem sah der so ungepflegt aus, und ließ sich von Engels aushalten. Das kann doch nicht richtig sein.

Und der Ostblock hat doch gezeigt, wo Sozialismus hinführt, … wenn man die Leistungsträger von Sänften herunterholt. Dann gibt´s doch nur wieder Muckefuck zum Kaffee.

Ohne Krieg, Kolonialismus & Kapitalismus säßen wir doch noch auf den Bäumen. Das gehört nun mal zur Natur des Menschen.

Alles andere ist doch Humbug! Wie der Mensch ist, sieht man doch jeden Tag in der U-Bahn. Da können Knochen pinselnde Spinner lange was über Frieden, Freude, Eierkuchen und Entfremdung parlieren.

Pflegende Kinder und Superyachten hin oder her: Wir sind und bleiben uns treu, Sakrament nochmal! Außerdem haben wir Walser gelesen. Daher wissen wir, daß Wahrheit niemals extrem ist.

Das sieht nur so aus.

RE: Allen Grund zum Aufstand | 16.05.2021 | 09:38

Kloine Anekdote:

Amüsanter Sarkasmus, als nach Einführung der sogenannten Praxisgebühr, TV-Sketch kam, in dem ein auf der Straße liegender Verunfallter ankommenden Sanis einen 10-Markschein hinhielt.

Der Sketch scheint mir nie alt zu werden.

RE: Allen Grund zum Aufstand | 16.05.2021 | 09:27

|| – aber wer das so sagt, der ist schon Verfassungsfeind – siehe “Junge Welt“!||

Das sind sie, zusammen mit Jedem der soziale Gerechtigkeit und Demokratie fordert, praktisch ja in der Tat.

Denn die Verfassung heiligt Ausbeutung, in dem sie diese (im wohlgemerkten Unterschied zur bayerischen, welche ja mit deren statuiertem Gemeinwohl zugleich durch die des Bundes ausgehebelt / Makulatur ist! -Sonst wäre sie bereinigt worden) dematerialisiert.

Mit ihr dürfen sich ausschließlich Hochherrschaftliche im Bundestag befassen. Alle Niederen hingegen, die etwas anstreben, das der Verfassung nicht entspricht, ergo indirekt oder direkt Verbesserungswürdigkeit / Optimierung einer Verfassung thematisieren, sind „Feinde“.

Klerikale Prämisse.

Wer heiligem Buch widerspricht ist Renegat.

Doch das fällt in der Anästhesie seit über 70 Jahren ja neben so Vielem niemandem mehr auf. Zzzz …chrr …chrr

RE: Psychische Krisen | 13.05.2021 | 13:24

... wäre auch noch die Lokustür verrammelt.

RE: Psychische Krisen | 12.05.2021 | 16:01

Hier 1001. Beispiel dazu welch Sportsgeist erlauben wird, in eigenen Hallen das Zepter abzugeben.

Schon, wenn von Entmachtung nichts auch nur Annäherndes in Sichtweite ist.

https://www.freitag.de/autoren/gela/craig-murray-zu-gefaengnis-verurteilt/@@view#1620827587205100

RE: Craig Murray zu Gefängnis verurteilt | 12.05.2021 | 15:53

Danke, Frau Gutsche.

Das ist jene Art von Artikel, die der Gesinnungsmaschine an Hauptmedien gezielt fehlt.

Und deswegen sitzt der "Souverän" neben alltäglichem Fleischwolf dieser Art und diverser Ausprägung und strickt seelenruhig seinen FIFA-, F1-, Olympia-, Kanlzerkandidatur- oder Coronapullover, wie ihm serviert.

"Die da oben werden´s schon richten", murmelt der Souverän im Souterrain, ohne zu ahnen, daß "es" auch er ist.