RE: 31 Sekunden Dreistigkeit | 13.10.2021 | 21:53

Weil man in acht Stunden nur knapp 100-150 Rihanna-Songs aber ~1.000 31-Sekunden-Tracks hören kann. Der Anteil vom Kuchen wird so in kürzerer Zeit deutlich größer.

RE: Der Ruhende unter den Rollenden | 26.08.2021 | 20:32

Herzlichen Dank für die Ausführung!

RE: Der Ruhende unter den Rollenden | 26.08.2021 | 16:37

Vielen Dank für den Hinweis, ich habe die Stelle redigiert und war mir selbst unschlüssig. Gemeint ist mit großer Sicherheit die Doppel-Fußmaschine (im Original steht natürlich doublebass), aber nachdem ich den entsprechenden Wiki-Artikel dazu offen hatte, dachte ich, man könne das kurzerhand auch als Doppelbass umschreiben: https://de.wikipedia.org/wiki/DoublebassEventuell ist es aber einer dieser Fälle, an dem eine Nicht-Übersetzung präziser ist.

RE: Amerikanische Gräben | 20.11.2020 | 15:33

Als für dieses Redigat Verantwortlicher möchte ich kurz anmerken, dass an der Formulierung nichts falsch war, dass mir aber der Korrekturfinger juckt, wenn ich etwas mehr als zwei Mal lesen muss, um zu überprüfen, dass ich es nicht missverstanden hab. Im Text geht das manchmal, im Teaser fand ich's aber ungelenk. Liebe Grüße!

RE: Ohne Zuckerzusatz | 29.07.2020 | 09:13

Das betrachte ich aus Ihrem Mund als hohes Lob.

RE: Sag mir, wo die Autonomen sind | 09.01.2020 | 17:42

Ein Gewerkschafter ist er ja. Ihn da nur einen Imitator zu nennen, zöge berechtigterweise rechtliche Konsequenzen nach sich, fürchte ich.

RE: Das englische Double | 29.07.2019 | 20:28

Für die EU gibt es so ein ähnliches Portal sogar bereits, mit Abo-Funktion für interessierte Leser. Ich kann es sehr empfehlen! https://www.eurotopics.net/de/

RE: Das englische Double | 29.07.2019 | 20:28

Für die EU gibt es so ein ähnliches Portal sogar bereits, mit Abo-Funktion für interessierte Leser. Ich kann es sehr empfehlen!