„Das Allgemeinwohl im Blick“

Interview Kinder- und Jugendbüchern der DDR kam lange Zeit nicht die Bedeutung zu, die sie verdient hätten, sagt die Literaturwissenschaftlerin Prof. Karin Richter

Zurück zur Mailingliste

Zurück zur Mailingliste

Newsletter Plattformen wie „Steady“ und „Substack“ schaffen direkt Kontakt zum Publikum. Ist das die Zukunft des Journalismus?

Streaming rettet die Branche, nicht die Musik

Streaming rettet die Branche, nicht die Musik

Corona Das Netz galt jahrelang als Feind, nun hat Streaming die Musikbranche gut durch die Krise gebracht. Aber haben davon auch die Künstler*innen etwas?

Ungeniert unmaskiert

Musik Gossenboss mit Zett wollte der schlechteste Rapper Deutschlands sein. Erst brachte er es zu Lokalruhm, jetzt kriegt die gesamtdeutsche Seele ihr Fett weg

„Ohne Hoffnung kommt hier keiner durch“

„Ohne Hoffnung kommt hier keiner durch“

Interview Stress, Einsamkeit und Optimismus: Der Psychiater und Stressforscher Prof. Mazda Adli, über die kurz- und langfristigen psychischen Folgen der Krise

Kann man das noch hören? Falsche Frage!

Kann man das noch hören? Falsche Frage!

Marilyn Manson Ähnlich wie in der Filmindustrie werden im Musikbusiness immer mehr Fälle sexuellen Missbrauchs bekannt. Sich dann nur mit seinem Konsum zu beschäftigen, bringt wenig

Immer der Reihe nach!

Immer der Reihe nach!

Impfdrängler Während in den Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen weiter gestorben wird, sichern sich Landräte, Polizisten und andere außerplanmäßig ihre Dosen

Keine Rettung am Horizont

Keine Rettung am Horizont

TikTok Nicht nur Jugendliche sind gerade von Seemannsliedern fasziniert. Woran liegt das?

Hitler, Margarine und die weiße Null

Hitler, Margarine und die weiße Null

#ZeroCovid Die Kampagne hat ein erstaunliches Medienecho hervorgerufen. Eine kleine kommentierte Presseschau von ganz links bis nach ganz rechts

„Wir sind das Aschenputtel der Haustiere“

„Wir sind das Aschenputtel der Haustiere“

Interview Bald fällt die Entscheidung über den „Vogel des Jahres“! Favoritin ist die Stadttaube. Wir haben mit einer gesprochen