KSLP

Sozial. Sicher. Standhaft. Je nach innen und außen. Und relativ konservativ. :)
KSLP

B | Auch morgen (noch) "fair" genug sichern können?

Oder doch schon heute? Knappe Einschätzungen zu den Forderungen, Begründungen und Auswegen in Putins Angriffskrieg in der Ukraine

B | Was darfs sein?

Einmarsch in die Ukraine. Alles? So viel wie sicher genug möglich? Der faire Anteil? Nachhaltig genug? Oder einfach existenzsichernd?

B | Besetzungen und erzwungene "Vereinigungen" bringen nur Elend und Ärger.

Russland und Ukraine Einschätzung zu legitimen Ansprüchen, Meinungsäußerung über das aktuelle Vorgehen und Appelle.

B | Standort-"Nestbau" als Partner- Werbung um "Unverträgliche"(Big 5)?

Standortwettbewerb Wie weit ist man im Standortwettbewerb bereit zu gehen und um welches Ziel: Genug oder soviel wie möglich?

B | Ohne echte Kooperation, Koordination und Solidarität wird das nix.

Zur Lage der Welt. Begründete Forderung nach einem internationalen "New Deal" hin zu einer hinreichenden internationalen Ausgleichs-, Priorisierungs- und Regulierungsunion zu sozialen, ökologischen, Sicherheits- und Zukunftsorientierten Zwecken.

B | Weltsystem-Analyse nach Beverly J. Silver

Buch "Forces of Labour" 2003 Erfolgreiche Arbeiterunruhen seit 1870 (Streiks, usw.) für bessere Bezahlung und Arbeitsbedingungen und die anschließenden "Fixes" der Arbeitgeber: Produktionsverlagerung, Automatisierung oder "Förderung verantwortv. Gewerkschaftsarbeit"

B | Die Weltsystem-Theorie, Standortwettbewerb und Samir Amins Zukunftseinschätzung

Polarisationstheorie Die Ungleichheit zwischen Zentrum und Peripherie erklärt durch die Weltsystem-Theorie, vor allem in der Version von Samir Amin

B | Wohnungsbau-Offensive: Soziale Wohltat oder taktischer "Gewinnler"-Standort-Wettbewerbszug

Profit oder Menschenrechte Geht es bei der angekündigten Wohnungsbau-Offensive um die Erfüllung des Menschenrechts auf ausreichendes Wohnen oder nur um mehr Attraktivität im nicht hinreichend ausgeglichenen, priorisierten und regulierten Profit-Standortwettbewerb?

B | Ein relativ konservativer Kommentar zu "Mehr Transformation wagen" des ISM

Institut Solidarische Moderne Es geht unter anderem um die Frage warum man die Front Konservativ vs. Progressiv (Big One of Five(Psychologie)) nicht mit der Front "(Nachhaltiger) Eigennutz" vs. "Nachhaltig genug für Alle" verwechseln sollte.

B | Gedanken zur humanen Ökonomie

Mehr als nur Gewinnstreben Über Humanismus als Kriterium für eine hinreichend ausgeglichene, priorisierte und regulierte politische und wirtschaftliche Union