Die Prüfung: Dokumentation im Kino

Wie tickt die Jury? Nach welchen Kriterien wählen Schauspielschulen die Bewerber aus, die einen Studienplatz ergattern? Till Harms blickt hinter die Kulissen.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Dieses Experiment brauchte einen langen Vorlauf und viel Vertrauen: Till Harms spielte mit seiner Kamera Mäuschen bei den Aufnahmeprüfungen des Studiengangs Schauspiel an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover.

Das Besondere an dieser Dokumentation ist: Der Filmemacher war nicht nur beim Vorsprechen der Kandidatinnen und Kandidaten dabei, sondern auch bei den vertraulichen, stundenlangen Beratungen der Auswahljury.

Eingebetteter Medieninhalt

Die Dokumentation ist vor allem für jene interessant, die bereits eine ähnliche Auswahl-Stress-Situation hinter sich haben oder sich gerade darauf vorbereiten. Ihr großes Plus ist es, dass sie sich nicht nur darauf beschränken musste, die Anspannung in den Warteräumen der Hochschule und die Tristesse der norddeutschen Tiefebene auf dem Weg vom Bahnhof zu zeigen, sondern wirklich hinter die Kulissen blicken durfte.

Ausführlichere Kritik mit mehr Bildern hier

17:19 19.05.2016
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Kultur_Blog_

Aktuelle Rezensionen zu Kino, Theater, Oper, Kabarett, Tanz, Literatur
Kultur_Blog_

Kommentare