Fördert AKTION MENSCH fördert INKLUSION.

INKLUSION statt Illusion Schreib Werk statt
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

KEINE BEHINDERUNG. K BLINKT. Künstler der Kunstlandschaft Spandau realisieren Schreibwerkstatt Keine Behinderung. K blinkt. und fordern von Politikern Rechtsanspruch auf Wahlfreiheit u.a. für Schwerbehinderte zwischen Bürgerarbeit für gemeinnützige Vereine und Behindertenwerkstätten. 300 000 Bürger wurden von Jobcentern in Behindertenwerkstätten abgeschoben, in denen sie ohne Mindestlohn und Arbeitsnehmerrechte / Arbeitnehmervertretung z.T. im Akkord arbeiten - müssen, an Fremdfirmen verliehen werden können - ohne Hoffnung, Sozialhilfestatus durch Arbeitsleistungen verlassen zu können. Auch Körperlich- und Geistig-Nichtbehinderte wurden von Jobcentern mit Abschiebung in Behindertenwerkstätten bedroht. Künstler wurden vom Inklusionsbeauftragten Spandaus aufgefordert, eine Behindertenwerkstatt für Künstler zu gründen. Aktion Mensch unterstützt Selbstinklusion. Schreibwerkstatt wird auf Facebook online realisiert, aber - Texte zum Thema können auch direkt in die kunstlandschaft-spandau.de@gmx.de geschickt werden! https://www.facebook.com/pg/Schreibwerkstatt-Aktion-Mensch-Keine-Behinderung-K-blinkt-116058589943040/posts/?ref=page_internal

09:48 24.04.2020
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.

Kommentare