Eine geheilte Welt

ein Nachtrag .
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Ranken tanzen wieder durch den Raum
Ameisen feiern in Fugen
Pfählerne Wurzeln durchbrechen das Fundament
Flammingos verkehren in Freiheit
Sogar der Radius meiner Aktivitäten verklingt
Und ich esse einen schneeweissen Rettich
Du trägst jetzt dein neues Kleid
Denn es war doch schon längst Alles viel zu spät

23:27 23.07.2013
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

ostello jaeger

Per Lichtschalter vom Zitronen- zum Nachtfalter
Schreiber 0 Leser 0
ostello jaeger

Kommentare