Tiefe Verzweiflung

INDIVIDUALITÄTSVERSPRECHEN 1968 - Eine rückwärtige Prophezeiung
Exklusiv für Abonnent:innen

Zwischen dem Ende des Zweiten Weltkriegs und dem Beginn der Studentenrevolte liegen zweiundzwanzig Jahre. Der Abstand von 1967, dem Jahr, in dem Benno Ohnesorg erschossen wurde, zu heute ist größer. Ich bin Jahrgang 1969. Für mich ist beides Geschichte. Aber wenn mir Zeitzeugen von der "wilden Zeit" der späten 60er Jahre erzählen, dann kommt es mir oft so vor, als müsste die Studentenrevolte erst vor kurzem gewesen sein und als fiele der Zweite Weltkrieg dagegen in eine vorhistorische Zeit.

Die, die mich politisch erzogen haben, in der Schule, in der Friedensbewegung, im Studium, unterschieden sich selbst dadurch, ob sie "dabei" waren oder nicht. In der erzählten Erinnerung schwoll dieses Dabeigewesensein dann zu einer Zeit an, in der es noch um "alles" gi